});

Welche Ursache hat die Nesselsucht?

Die Ursachen der Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) sind vielfältig. Anders als bei den meisten Allergien lassen sich Ursache und Auslöser nicht schnell mit einem Test identifizieren.

Patienten, die nach äußeren Reizen (Druck, Reibung, Kälte, Chemikalien) von Juckreiz und Quaddeln geplagt werden, können den Auslöser meist rasch nachvollziehen.

Anders bei der spontanen Nesselsucht, die überfallartig aus dem Nichts zukommen scheint. Infekte, Überempfindlichkeiten gegenüber Zusatzstoffen von Lebensmitteln oder Unverträglichkeiten gegenüber körpereigenen Stoffen können das Erkennen eines speziellen Auslösers sehr erschweren – vor allem dann, wenn sie zusammentreffen müssen, damit Nesselsucht-Symptome resultieren.

Hier einige Sonderformen der Nesselsucht, an denen deutlich wird, wie vielfältig die Auslöser von Quaddeln, Juckreiz und Angioödemen sind:

  • Die cholinergische Urtikaria tritt zum Beispiel nur bei erhöhter Körpertemperatur auf, etwa nach einem warmen Bad, dem Verzehr scharfer Speisen oder Fieber. Die cholinergische Urtikaria betrifft meistens Menschen zwischen 15 und 25 Jahren.
  • Die Wärmeurtikaria zeigt sich in Form von Quaddeln nur dort, wo die Haut mit Wärme in Kontakt gekommen ist.
  • Die Anstrengungsurtikaria macht sich nur nach körperlicher Anstrengung bemerkbar. Ein heißes Bad löst bei Anstrengungsurtikaria dagegen keine Symptome aus.

Mehr dazu unter Nesselsucht – Ursachen

Bei einer chronischen spontanten Nesselsucht müssen Experten anhand unterschiedlichster Tests versuchen, den oder die „Übeltäter“ zu entlarven. Hier kommen neben der umfangreichen Befragung folgende Tests zum Einsatz:

  • Allergietest
  • Blutuntersuchungen
  • Urin- und Stuhluntersuchungen
  • Hormonanalysen
  • Physikalische Tests (zum Beispiel Drucktests, Kältetests)
  • Diäten
  • Tests auf versteckte Infekte

Um zu verhindern, dass sich die ganzen Untersuchungen über Monate ziehen, sollten sie idealerweise auf einmal durchgeführt werden. Manche Hautarztpraxen und Ambulanzen bieten solche umfassenden Analysen an.
 

Mehr über Nesselsucht erfahren


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Welche Nesselsucht-Symptome gibt es? Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) gehört zu den häufigsten Hautkrankheiten. Der Name...
  2. Welche Tests gibt es zur Nesselsucht-Diagnose? Bei Verdacht auf Nesselsucht (Urtikaria) sollte man einen Hautarzt aufsuchen....
  3. Welche pflanzlichen Mittel helfen bei Nesselsucht? Pflanzliche Mittel, die zuverlässig bei Nesselsucht helfen, sind uns nicht...
  4. Welche Alternativen Therapien gegen Nesselsucht gibt es? Jenseits der Schulmedizin buhlen zahlreiche Alternativtherapeuten und Anbieter um die...
  5. Nesselsucht – Ursache und Verbreitung Bei der Entstehung einer Nesselsucht oder Urtikaria kommen unterschiedliche Ursachen...

Dein Kommentar

*