});

Welche Rolle spielt die Psyche bei Schuppenflechte?

Die Psyche kann sowohl den Ausbruch der Schuppenflechte bedingen, als auch den Krankheitsverlauf beeinflussen. Viele Patienten berichten von neuen Schüben in besonders stressigen bzw. psychisch belastenden Zeiten. Der Zusammenhang zwischen Psyche und Schuppenflechte ist auch in etlichen wissenschaftlichen Studien untersucht worden.

Wie stark der Zusammenhang ist schwankt von Patient zu Patient. Die Haut mancher Psoriasis-Betroffenen reagiert deutlich stärker auf Stress als die anderer. Da die Krankheit für viele Patienten auch psychisch sehr belastend ist, sollten sich Betroffene nicht scheuen, einen Psychotherapeuten aufzusuchen. Ein gesünderes Seelenleben kann die Schuppenflechte durchaus lindern.

Auch der Erfolg einer medikamentösen Therapie kann zum Teil von der Einstellung der Patienten abhängig sein: wer sich viel von einem Medikament verspricht und darauf vertraut, dass es ihm helfen wird, zeigt oft größere Therapieerfolge. Ob es sich dabei um den gemeinhin abwertend beschriebenen „Placebo-Effekt“ handelt oder nicht, spielt letztlich eine untergeordnete Rolle.

Inzwischen sind auch zahlreiche Fälle dokumentiert, bei denen Hypnose den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen konnte. Wer sich dafür interessiert, sollte idealerweise einen psychosomatisch ausgebildeten Arzt oder Psychotherapeuten aufsuchen.

Mehr dazu unter Schuppenflechte.

 
 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Äpfel essen trotz Apfelallergie – Apfelsorte spielt eine Rolle Deutschland ist ein Land der Apfelesser. Ganze 17 Kilogramm verzehrt...
  2. Neurodermitis und die Rolle von Stress und Psyche  Es folgt ein Text von Allergieberaterin Roswitha Stracke.   Wussten...
  3. Allergien lindern – Die Rolle der Psyche In den letzten Jahren haben Allergien in beunruhigendem, ja dramatischem...
  4. Was ist Schuppenflechte und welche Schuppenflechte-Symptome gibt es? (Frage 1) Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine chronische Hautkrankheit. Sie zeigt sich in...
  5. Hautkrankheiten und die Psyche – Verbreitung Wie viele Menschen sind überhaupt psychisch Krank? Ein Blick auf...

Dein Kommentar

*