});

Warzenarten Bilder

Warzenarten-Bilder können euch einen ersten Überblick und erste Anhaltspunkte dafür verschaffen, ob es sich bei einer Hautveränderung um eine Warze handelt und wenn ja, um welche. Eine ärztliche Diagnose und Therapie können Bilder von Warzenarten natürlich nicht ersetzen – wir empfehlen daher, bei Hautveränderungen einen Hautarzt aufzusuchen.

Bilder verschiedener Warzenarten findet ihr hier:

Neben diesen echten Warzen gibt es noch verschiedene Arten, die zwar „Warzen“ heißen, aber im medizinischen Sinne keine sind. Dazu gehören die Dellwarzen und die Stielwarzen.

Dellwarzen folgen einer Viren-Infektion und treten vorrangig bei Kindern ein. Erkennbar sind sie als warzenähnliche, hautfarbene Gebilde auf der Haut mit einer leichten Delle in der Mitte. Dellwarzen sind stecknadel- bis erbsengroß. Bilder zu dieser „Warzenart“ findet ihr hier:

Die Stielwarzen (Fibrome) hingegen sind harmlose Hautanhängsel, die meist an Kopf, Hals oder Achseln auftreten und wie stielartige oder blumenkohlartige Auswüchse der Haut aussehen. Stielwarzen sind hautfarben bis bräunlich verdunkelt und wenige Millimeter bis maximal einen Zentimeter groß.

Hier findet ihr Stielwarzen-Bilder:

Siehe auch Stielwarzen-Bilder bzw. Alterswarzen Bilder.

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Warzen Bilder Warzen-Bilder können euch erste Anhaltspunkte dafür liefern, ob eine Hautveränderung...
  2. Stielwarzen Bilder / Fibrom Bilder Stielwarzen (Fibrome) sind keine Warzen im eigentlichen Sinne, sondern harmlose...
  3. Alterswarzen – Fotos Alterswarzen-Fotos können euch Hinweise darauf geben, ob es sich bei...
  4. Dellwarzen Bilder Dellwarzen (Mollusken) werden durch Viren verursacht und treten vor allem...
  5. Feigwarzen Bilder Feigwarzen-Bilder ersetzen zwar keine ärztliche Diagnose, können euch aber einen...

Kommentare sind geschlossen.