});

Warzen entfernen – Hausmittel

Warzen entfernen – helfen Hausmittel? Warzen sind zwar oft medizinisch unbedenklich, aber unästhetisch und daher belastend für die Betroffenen. Zusätzlich zu oder anstelle von schulmedizinschen Therapien kann die Warzen-Behandlung mit Hausmitteln ausprobiert werden. Eine Erfolgsgarantie gibt es dabei ebenso wenig wie das ultimative „Warzen Hausmittel“ – aufgrund etlicher positiver Erfahrungsberichte lohnt es sich trotz fehlender wissenschaftlicher Beweise für die Wirksamkeit dennoch, einen Blick auf die Möglichkeiten zu werfen.

Warzen entfernen mit dem Hausmittel Teebaumöl

Viele Betroffene schwören auf die Wirkung von Teebaumöl gegen Warzen. Das Öl trocknet aus, beruhigt die Haut und tötet Bakterien und Pilze, schützt also vor weiteren Infektionen. Vorsichtig ein- bis dreimal täglich mittels Wattestab aufgeträufelt oder als Pflaster aus der Apotheke kann es oberflächliche und frische Warzen häufig nach fünf bis sieben Tagen verschwinden lassen.

Mehr dazu unter Teebaumöl gegen Warzen.

Apfelessig gegen Warzen

Apfelessig wird ebenfalls häufig gegen Warzen eingesetzt. Dieser wird mehrmals täglich über einige Tage hinweg mit einem Wattepad oder –stäbchen auf die Warze aufgetragen. Man kann auch ein haushaltsübliches Pflaster mit Apfelessig anfeuchten und über Nacht auf die Warze bleiben, sodass dieser besser einziehen kann.

Zitronensaft

Zitronensaft solle eine ähnliche Wirkung haben wie Apfelessig, er wird entsprechend auch genauso angewendet wie oben beschrieben.

Knoblauch gegen Warzen

Auch Knoblauch soll ein probates Warzen-Hausmittel sein. Hierzu wird zunächst eine Knoblauchzehe abgewaschen, anschließend in zwei Hälften geschnitten. Dann reibt man die Warzen mehrmals täglich mit dem Knoblauch ein. Alternativ kann auch eine Scheibe Knoblauch mit einem Pflaster für einige Tage auf der Warze platziert werden.

Bananen

Ein weiteres Warzen-Hausmittel: die Banane. Genauer: ihre Schalen. Die weiche, innere Seite eines Stücks Bananenschale wird dazu mittels Pflaster oder Klebeband auf der Warze fixiert und über Nacht auf der Haut gelassen. Die Warzen sollen nach mehren Tagen Anwendung zurückgehen.

Vitamin-E-Öl

Auch Vitamin-E-Öl soll Warzen verschwinden lassen. Regelmäßig per Tuch, Wattepad oder –stäbchen auf die Warze aufgetragen, soll das Öl nach einigen Tagen zumindest eine Linderung erzielen können.

Propolis

Reines Propolis-Harz mit den Händen erwärmen, bis es sich kneten lässt, dann ein Stück Propolis auf der Warze mit einem Pflaster fixieren. Alternativ könnt ihr die Warze auch mit einer Tinktur aus Propolis beträufeln.

Spülmittel als Warzen-Hausmittel

Einige Menschen schwören auf Spülmittel als Hausmittel gegen Warzen. Ihre Begründung: Spülmittel wirkt antibiotisch, tötet also die Keime auf der Haut ab, und weicht außerdem die obersten Schichten der Warze auf, sodass sie sich mit einem Bimsstein abschmirgeln lassen. So soll die Warze nach und nach abgetragen werden können. Empfehlenswert ist dieses Vorgehen aus unserer Sicht nicht

Klebeband

Im Internet liest man manchmal von Patienten, die ein kleines Stück wasserdichtes, medizinisches Klebeband auf die Warze kleben und dieses so lange einmal täglich wiederholen, bis die Warze verschwunden ist.

Warzen entfernen – Weitere Hausmittel

ie Liste ließe sich nahezu endlos erweitern, es gibt kaum etwas, was nicht schon mal jemand versucht hätte, um eine Warze loszuwerden. Hier eine Auswahl:

  • Warze mit Rotlicht bestrahlen
  • Trockene Tafelkreide auf die Warze auftragen
  • Warze mit dem Schleim einer Nacktschnecke einreiben
  • Leinöl oder Rizinusöl auf die Warze reiben
  • Schöllkrautsaft auftragen
  • Den weißen Saft aus Löwenzahnstengeln auf die Warze reiben
  • Zinnkrautpulver als Tee soll vorbeugend wirken
     

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Pigmentflecken entfernen – Hausmittel Pigmentflecken sind zwar harmlos, für die Betroffenen jedoch manchmal aus...
  2. Dornwarzen – Hausmittel Dornwarzen-Hausmittel können eine Alternative zur chirurgischen Entfernung der Dornwarze beim...
  3. Warzen Teebaumöl gegen Warzen Warzen Bilder Warzen entfernen – Hausmittel Warzen...
  4. Warzen vereisen Warzen vereisen – wann es nötig ist, wie es funktioniert...
  5. Teebaumöl gegen Warzen Teebaumöl gegen Warzen – häufig als wirksames Hausmittel bezeichnet, doch...

Dein Kommentar

*