});

Warum wird einem bei Nesselsucht erst heiß und dann plötzlich kalt?

Bei der Entstehung von Quaddeln werden die Blutgefäße und die Lymphgefäße geweitet. Dadurch dringt viel Blut in die Haut, die dann als warm bis heiß empfunden wird. Einige Minuten später verschwinden die Quaddeln meistens wieder rasch. Dabei ziehen sich auch die Gefäße wieder zusammen. Das Blut entschwindet aus der Haut, die Haut fühlt sich wieder kälter an.

Mehr über Nesselsucht erfahren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Trockene Haut – Heiß oder kalt duschen? Heiße Duschen sollten bei trockener Haut vermieden werden, da sie...
  2. Warum bekommt mein Kind immer wieder Quaddeln, aber keinen Juckreiz? Juckreiz und Quaddeln gehören bei Nesselsucht typischerweise zusammen. Juckreiz ist...
  3. Warum jucken Quaddeln? Werden die Mastzellen in der Haut gereizt, dann schütten sie...
  4. Warum bekommt mein Kind bei jedem Infekt Quaddeln? Die Nesselsucht und ihre Symptome Quaddeln, Schwellungen und Juckreiz treten...
  5. Welche Ursache hat die Nesselsucht? Die Ursachen der Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) sind vielfältig. Anders als...

Dein Kommentar

*