});

Vorsicht bei Nanosilber

Silber wirkt antimikrobiell. Seit etwa 2009 werden die Silberpartikel auch als „Nanosilber“ in Größe von Nanopartikeln (>100 Nanometer) eingesetzt, um Keime und Bakterien abzuwehren. Zum Beispiel in spezieller Kleidung für Neurodermitiker.

Wie gesund oder gefährlich dies jedoch ist, weiß man noch nicht sicher, so das Bundesinstitut für Risikobewertung. Daher rät das Institut davon ab, Nanosilber in den sogenannten verbrauchernahen Produkten zu verwenden, wozu nicht nur Kleidung zählt, sondern zum Beispiel auch Lebensmittel (als Farbstoff E174) sowie Kühlschränke, in denen das Silber ebenfalls für keimfreie Oberflächen sorgen soll.

Fest steht bisher, dass Nanopartikel andere Eigenschaften haben als größere Teilchen des selben Stoffes. Die Risiken für die Gesundheit, die womöglich durch die veränderten Eigenschaften entstehen könnten, sind aber eben noch nicht ausreichend erforscht.

Während in Lebensmitteln die Partikel in Nanogröße grundsätzlich zulassungspflichtig sind, gibt es derartige Beschränkungen bei anderen Produktkategorien wie Kleidung noch nicht.

Da es genauso auch Silbertextilien auf Basis größerer Silberteilchen und mit sichereren Erkenntnissen gibt, sollten diese gegebenenfalls zunächst noch bevorzugt werden.

Quelle:
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Stellungnahme Nr. 024/2010, 28.12.2009

Linktipps:

www.bfr.bund.de

www.hohenstein.de

www.bmbf.de

 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Stevia – Vorsicht beim Kauf Stevia ist wortwörtlich immer mehr in aller Munde. Doch beim...
  2. Erdnuss-Allergie – Vorsicht vor Erdnussstaub und Kreuzallergien Da auch schon geringste Mengen der Erdnuss bei einem bei...
  3. Urlaub mit Allergien oder Neurodermitis – Vorsicht Schimmelpilze (8/9) 8. Tipp: Vorsicht Schimmelpilze Feuchte Räume wie das Badezimmer...
  4. Schadstoffe in Lebensmitteln Schadstoffe (Umweltschadstoffe) kommen immer häufiger in unseren Lebensmitteln vor. Im...
  5. Lupinen-Allergie Verbreitung und Symptome Obwohl Lupinen vor allem als Gartenblumen...

Dein Kommentar

*