});

Vogel-Allergie

Verbreitung und Symptome

Allergieauslöser bei Vögeln sind die zum Federaufbau benötigten Proteine sowie die Federn der Vögel und die im Gefieder sitzenden Milben.

Wellensittiche zum Beispiel besitzen Drüsen, die eine Lipidprotein-Substanz produzieren, um die Federn zu säubern und wasserabstoßend zu machen. Zum Teil können auch Allergien gegen den Speichel und das Fleisch der Tiere, insbesondere bei Huhn, Gans und Ente auftreten.

Als wesentliche Vogelrassen, gegen die Allergien bekannt sind, gelten:

  • Enten
  • Finken
  • Gänse
  • Hühner
  • Kanarienvögel
  • Papageien
  • Taube
  • Truthahn/Pute
  • Wellensittiche

Allergische Reaktionen äußern sich durch Beeinträchtigung des Atemorgans bzw. asthmatische Symptome. Daneben entwickeln Allergiker auf Vögel häufig einen allergischen Schnupfen. Neurodermitiker sind oftmals ebenso von Vogel-Allergien betroffen. Zwar äußert sich die Symptomatik auch hier vor allem durch asthmatische Einflüsse, im Zuge der allgemeinen Schwächung des Immunsystems ergibt sich aber auch eine Verschlechterung des Hautbilds bei Neurodermitis.

Daneben existiert die weit verbreitete Allergie gegen Hühner-Eier. Siehe dazu unseren Artikel Ei-Allergie.

Kreuzallergien

Existieren u.a. zwischen unterschiedlichen Rassen von Käfigvögeln. (-> Was sind Kreuzallergien?)

Diagnose

Erfolgt durch den Pricktest oder RAST. Siehe auch unseren Sonderbeitrag zum Thema "Allergietests".

Therapie

Käfigvögel sollten bei einer bestehenden Vögel-Allergie unbedingt abgeschaftt werden. Bei Besuchen von Federvieh-Haltern sollte auf Freiflüge der Vögel verzichtet werden, da dies die allergene Belastung in der Luft erhöht. Auch eine Hyposensibilisierung kann gegen eine Vögel-Allergie helfen.

Ist bei Euch eine Vögel-Allergie festgestellt worden? Berichtet doch über Eure Erfahrung in unserem Forum.

Mehr zum Thema Allergene in unserem Allergen-Navigator.

 

 

Bild: Ruth Rudolph / pixelio.de


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Vogel-Ei-Syndrom Aus chemischer Sicht sind sich manche Allergene ähnlich, so dass...
  2. Thiurame-Allergie Verbreitung und Symptome Thiurame werden in der Gummiherstellung als Vulkanisationsbeschleuniger...
  3. Mercaptobenzothiazole-Allergie Verbreitung und Symptome Mercaptobenzothiazole werden in der Gummiindustrie als Vulkanisationsbeschleuniger...
  4. Paraphenylendiamin-Allergie Verbreitung und Symptome Paraphenylendiamin (PPD) wird zum Färben von Haaren,...
  5. Bohnen-Allergie Verbreitung und Symptome Als wichtigste Sorten aus Ernährungssicht gelten...

Dein Kommentar

*