});

Unreine Haut – Hausmittel

Hausmittel gegen unreine Haut – eine echte alternative zu den Cremes und Salben aus der Apotheke und Drogerie? Das lässt sich nicht so einfach beantworten, denn: gerade bei Hauterkrankungen schlagen Behandlungen bei unterschiedlichen Menschen sehr unterschiedlich gut an. Aber: das eine oder andere Hausmittel gegen unreine Haut auszuprobieren, schadet nicht. Vielleicht findet ihr auf diese Weise ja eine nebenwirkungsarme und preiswerte Behandlungsmethode für ein besseres Hautbild. Interessant sind die Tipps bestimmt nicht nur für Pubertierende – auch erwachsene Frauen und Männer leiden noch häufig unter Pickeln und Mitessern. Dabei muss es längst nicht immer die Chemiekeule sein.

Die beliebtesten Hausmittel gegen unreine Haut

  • Dampfbad mit Kamille (siehe auch Kamillentee gegen Pickel) oder Lavendelöl für 10-15 Minuten. Anschließend dem Hauttyp entsprechende Feuchtigkeitspflege auftragen.
  • Peeling aus Kamillentee, Honig und gemahlenen Mandeln: die Zutaten verrühren, sodass eine leicht körnige Masse entsteht. Sanft auf der Haut verreiben, gründlich mit warmem Wasser abspülen. Kamille und Honig wirken entzündungshemmend, die Mandelkörner befreien die Haut von alten Zellen.
  • Heilerde-Maske: Heilerde gibt’s u.a. in Reformhäusern. Einfach mit warmem Wasser oder Kamillentee vermischen, auf die Haut auftragen, eintrocknen lassen (dauert bis zu einer Stunde), anschließend gründlich abwaschen.
  • Etwas Milch erhitzen und mit einem TL Honig vermischen. 2-3x wöchentlich auf die gereinigte Haut geben. Hat schon Kleopatra angewandt!
  • Apfelessig und Wasser mischen (Verhältnis 1:2), morgens und abends auf ein Wattepad geben und wie ein herkömmliches Gesichtswasser anwenden. Anschließend gut eincremen.
  • Auch Ringelblumentinktur (gibt’s in der Apotheke) kann im Verhältnis 1:3 mit Wasser vermischt und auf die Hautunreinheiten getupft werden.
  • Salbeiblüten mit heißem Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen, auf Wattepad geben und die Haut abtupfen.
  • Kieselsäuretinktur ist ein weiteres beliebtes Hausmittel gegen unreine Haut.
  • Teebaumöl auf die gewaschene Haut geben. Dieses desinfiziert und trocknet aus, kann die Haut aber auch stark reizen. Am besten erst auf einer kleinen Fläche ausprobieren.
  • Maske aus 1 EL Weizenkeimöl und 1 EL Bienenhonig herstellen, auftragen, 5-10 Minuten einwirken lassen, abspülen.
  • Propolis-Tinktur auf die unreine Haut geben.
  • Knoblauchzehe halbieren und mit feuchten Seite die Hautunreinheiten einreiben.
  • Brennnesselkraut wie Tee aufkochen, ziehen lassen, abseihen und mehrmals täglich trinken.
  • 20g Leinsamen und 70g Hefe vermischen, 1 TL davon in einem Glas Milch auflösen, täglich 1 Glas davon trinken.
  • Maske mit 1 TL Eichenrindenpulver und 1 pürierten Tomate auf die Haut geben, eintrocknen lassen, abspülen.
  • Maske mit 15g gemahlenen Orangensamen und 1 gequirltem Ei eine Stunde auf die Haut geben.
  • Die unreine Haut mit einer Rotlichtlampe 3x wöchentlich bestrahlen (Augen dabei geschlossen halten)

Zudem könnt ihr es mit einer Ernährungsumstellung versuchen. Fettiges und zuckerhaltiges Essen (mit hohen glykämischen Index) scheint das Hautbild zu verschlechtern. Auch Rauchen und Alkohol sind nicht gerade zuträglich.

Grundsätzlich gilt bei Hausmitteln und der Haut: je regelmäßiger ihr sie anwendet, umso größer die Chance auf Verbesserung. Es kann durchaus ein paar Wochen dauern, bis eine Behandlung Früchte trägt.

Übermäßig häufiges Waschen solltet ihr hingegen vermeiden: unreine Haut ist kein Symptom mangelnder Hygiene, wer die Haut zu oft wäscht, regt damit die Talgproduktion an, was zu vermehrten Mitessern und Pickeln führen kann.
 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Neurodermitis Hausmittel Neurodermitis-Hausmittel können zur unterstützenden Behandlung der Hauterkrankung eingesetzt werden, ersetzen...
  2. Fettige Haut – Hausmittel Hausmittel gegen fettige Haut können insbesondere die Gesichtshaut verbessern. Längst...
  3. Trockene Haut – Quarkmaske Trockene Haut lässt sich auch mit einer Quarkmaske behandeln –...
  4. Unreine Haut in der Schwangerschaft Unreine Haut in der Schwangerschaft ist ein Symptom der veränderten...
  5. Pigmentflecken entfernen – Hausmittel Pigmentflecken sind zwar harmlos, für die Betroffenen jedoch manchmal aus...

Kommentare sind geschlossen.