});

Fett-Feuchte-Umschläge bei Neurodermitis

Fett-feuchte Umschläge wirken bei Neurodermitis in erster Linie, durch gleichzeitig kühlende und fettspendende Wirkung, Juckreiz lindernd. Insbesondere nachts bietet sich die Anwendung von fett-feuchten Umschlägen an. Schlauchverbände mit entsprechenden Anwendungshinweise gibt es in jeder Größe sowie für fast alle Körperstellen. Somit kann die Ekzem befallene Neurodermitishaut gezielt behandelt werden. Schlauchverbände sind in jeder Apotheke erhältlich.

Zur Anwendung:

  • Die betroffene Hautstelle bzw das Ekzem wir zunächst mit einer fetthaltigen Creme bestrichen. Vorsicht! Keine cortisonhaltigen Cremes verwenden, da sich diese durch die lange Einwirkzeit in untere Hautschichten vorarbeiten können und hier Schäden anrichten.
  • Darüber wird der Schlauchverband angelegt. Dieser sollte mit kaltem Wasser, besser noch mit einer entzündungs-hemmenden Kochsalzlösung oder mit schwarzem Tee angefeuchtet werden
  • Über den feuchten Schlauchverband kommt nun noch ein zweiter, trockener Verband
  • Die Einwirkdauer sollte mindestens 1 Stunde sein. Idealerweise wird der Schlauchverband über Nacht getragen und entfaltet so über einen langen Zeitraum eine heilende und entspannede Wirkung

Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Feuchtverband Ein Schlauchverband wird in Tee, Wasser oder antibakterielle Lösungen getränkt,...
  2. Linola Fett Linola Fett ist eine Creme, mir der trockene Haut und...
  3. Mehr Akne durch Fett, Zucker und Fastfood (Studie) Betroffene wissen es schon lange: die Ernährung hat einen Einfluss...
  4. Juckreiz / Jucken durch Neurodermitis Juckreiz oder Pruritus ist eines der größten Probleme der Neurodermitis....
  5. Cortison Nebenwirkungen So wirksam Cortison ist, so gefährlich können die Nebenwirkungen sein....

Dein Kommentar

*