});

Trockene Haut – Avocadomaske

Trockene Haut kann mit einer Avocadomaske gepflegt und versorgt werden. Die Avocado ist nicht umsonst ein beliebtes Mittel in der Kosmetikindustrie. Grund dafür ist der besonders hohe Anteil an gesunden, ungesättigten Fettsäuren, Vitamin A und Vitamin B. Das Fett der Avocado zieht gut in die Haut ein, pflegt sie und wirkt einem spröden Erscheinungsbild entgegen. Bereits die Azteken vertrauten auf die Kraft der Avocade – übrigens nicht nur zur Hautpflege, sondern auch als Potenzmittel.

Wie immer bei Hausmitteln gilt auch hier: je regelmäßiger ihr die Avocadomaske anwendet, umso größer sind die Chancen, dass sich die trockene Haut langfristig bessert.

Für das folgende Rezept benötigt ihr neben einer Avocado noch Olivenöl und Quark.

Avocademaske gegen trockene Haut selbst herstellen

  • Eine halbe Avocado zerdrücken oder pürieren und mit 3 EL Quark vermischen, einen Schuss Olivenöl dazugeben
  • Umrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist
  • Die Haut gründlich reinigen
  • Die Masse auf die Haut von Gesicht und bei Bedarf auch Hals auftragen, Augenpartie dabei auslassen
  • Avocadomaske 15 Minuten einwirken lassen
  • Mit lauwarmem Wasser gründlich abspülen

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Trockene Haut – Quarkmaske Trockene Haut lässt sich auch mit einer Quarkmaske behandeln –...
  2. Trockene Haut am Hals Trockene Haut am Hals ist oft zum Frühlingsbeginn ein Problem:...
  3. Naturkosmetik für trockene Haut selbst herstellen Naturkosmetik für trockene Haut selbst herzustellen ist recht einfach und...
  4. Die besten Hausmittel gegen trockene Haut und Juckreiz Zu wenig Fett und/oder Feuchtigkeit sind die häufigsten Ursachen...
  5. Trockene Knie / trockene Ellenbogen Trockene Knie und trockene Ellenbogen sind, häufig in Verbindung mit...

Kommentare sind geschlossen.