TEST Neurodermitis Cremes

Die Basispflege bei Neurodermitis bildet die Grundlage der Symptombekämpfung. Ein Mangel an Substanzen in der Oberhaut, welche bei Gesunden Feuchtigkeit in der Haut speichern, führt bei Neurodermitikern zu reduzierter Elastizät und Dehnungsfähigkeit der Haut. Die Haut wirkt trocken, wird rissig was wiederum zu verstärktem Juckreiz führt. Damit setzt sich dann der Teufelskreis aus trockener  Haut – Juckreiz – Kratzen und schließlich entzündeter und noch trockener Haut in Gang.

Der Neurodermitker sollte daher die Basispflege, u.a. durch reglemäßiges eincremen (mehr zur Basispflege hier) als Ausgangspunkt jeder Behandlung sehen. Im ÖKO-TEST Heft "Kompakt Heuschnupfen und Allergien 2010" wurden 28 Neurodermitis Cremes zur Basispflege beurteilt. Hier die Zusammenfassung der Ergebnisse:

Von 28 getesteten Basispflegecremes wurden

  • 15  als "sehr gut" bewertet. Unter anderen: Allergika Creme Urea (von Allergika), Bedan Lotion (von Cassella-med), Bübchen Babys First Pflegecreme (von Bübchen) 
  • 5  als "gut" bewertet. Unter anderen: Allergika Nachtkerzenöl-Creme 20% (von Allergika), Dermasence Adtop Creme (von P & M Cosmetics)
  • 2 als "befriedigend" bewertet. Unter anderen: Dermapharm Basiscreme (von Dermapharm)
  • 4 als "ausreichend" bewertet. Unter anderen: Basodexan Softcreme (von Almirall Hermal), Linola Urea Creme (von Dr. Wolff)
  • 2 als "ungenügend" bewertet. Unter anderen: Remederm Creme (von Widmer)

Die als "ungenügend" bewerteten Cremes enthalten Formaldehyd, ein Stoff, der unter dem Verdacht steht, krebserregend zu sein.

Hier geht’s zum Download des vollständigen Tests bei ÖKO-TEST.

Eine konkrete Empfehlung, welche der Cremes nun die beste ist, kann generell bei Neurodermitis nicht ausgesprochen werden. Denn jeder Neurodermitiker muss für sich herausfinden, mit welcher Creme er am besten zurecht kommt.

Die Testergebnisse zeigen aber auch: Es muss nicht immer das teuerste Produkt sein. Denn die Preisunterschiede, die die Tester von ÖKO-TEST ebenso mit einbezogen haben, sind immens. Auf Basis von 50ml liegen diese  für die als sehr gut getesteten Produkte zwischen 98 Cent für die DM Creme Babylove Ultra Sensitive Pflegecreme und 16 € für die Imlane Creme Pur der Birken Apotheke.

Quelle: Öko-Test "Kompakt Heuschnupfen und Allergien 2010")


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Lipophile Cremes Lipophile Cremes sind Wasser-in-Öl-Emulsionen mit einem Wasseranteil von 50 –...
  2. ALCAT-Test zur Allergie Diagnose Der ALCAT-Test ähnelt dem ELISA/ACT-Allergietest. Mit dem Test sollen weiße...
  3. Laktoseintoleranz – 2-Wochen-Test Mit dem 2-Wochen-Test zur Diagnose von Laktoseintoleranz kannst Du selbst...
  4. ELISA/ACT-Test zur Allergie Diagnose Der ELISA/ACT-Allergietest gehört zu den wissenschaftlich nicht geprüften Methoden zur...
  5. Cremes Cremes sind Arzneizubereitungen aus einer lipophilen und einer wässrigen Phase....

Dein Kommentar

*