});

Talgproduktion regulieren – Hausmittel

Ist die Talgproduktion der Haut vermehrt, kommt es zu Mitessern und Pickeln. Eine übermäßige Talgproduktion hängt in erster Linie mit bestimmten Hormonen, den Androgenen, zusammen und verursacht Hauterkrankungen wie Akne. Zur Therapie gibt es einen breiten Fächer an Cremes und Salben, Lösungen und Tabletten. Doch auch mit Hausmitteln lässt sich die Talgproduktion manchmal regulieren. 

Ein Zuviel oder Zuwenig an Talg schadet der Haut: zu viel Talg verstopft die Ausgänge, durch die der produzierte Talg an die Oberfläche gelangt – Mitesser entstehen. Die Mitesser entzünden sich häufig mit Bakterien, der Körper produziert Eiter und es kommt zu den typischen Pickeln.

Grundsätzlich ist Talg jedoch sehr wichtig: er legt sich wie ein dünner Film über die Haut und schützt sie vorm Austrocknen, vor Kälte und vor Schmutz. Menschen mit verminderter Talgproduktion leiden unter trockener, oft besonders empfindlicher Haut.

Die Überproduktion tritt hingegen meist zum ersten Mal in der Pubertät auf (teils auch in der Schwangerschaft) – die Haut glänzt und Hautunreinheiten sprießen.

Hier einige Hausmittel, mit denen sich die Talgproduktion regulieren lässt.

Hausmittel gegen übermäßige Talgproduktion

  • Gründliche, aber dem Hauttyp angemessene Hautreinigung morgens und abends. Bei fettiger Haut eignen sich pH-neutrale Seifen und Reinigungswasser mit Alkohol. Anschließend eine regulierende Creme speziell für fettige Haut auftragen.
  • Dampfbäder mit Kamille können ebenfalls helfen. Dazu einfach ein paar Beutel Kamillentee oder einige getrocknete Kamillenblüten in einem Topf aufkochen und mit einem Handtuch über dem Kopf die Dämpfe einwirken lassen für etwa 10 Minuten.
  • Auch Gesichtsmasken, zum Beispiel mit Heilerde (siehe auch Lavaerde), helfen dabei, die Talgproduktion zu regulieren. Am Ende gründlich mit lauwarmem Wasser abwaschen, Haut nur trocken tupfen, nicht reiben.

Auf jucknix findet ihr zahlreiche weitere Tipps, schulmedizinische und alternative Ansätze einschließlich diverser Hausmittel für eine bessere Haut – schaut euch einfach um.
 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Talgproduktion Die Talgproduktion wird von der Talgdrüse übernommen, die sich im...
  2. Fettige Haut – Hausmittel Hausmittel gegen fettige Haut können insbesondere die Gesichtshaut verbessern. Längst...
  3. Unreine Haut – Hausmittel Hausmittel gegen unreine Haut – eine echte alternative zu den...
  4. Make-up für fettige Haut – Tipps Bei fettiger Haut gibt es beim Make-up einiges zu beachten:...
  5. Sonnenbrand – Hausmittel Sonnenbrand – Hausmittel benötigt? Bestenfalls kommt es durch ausreichenden Hautschutz...

Kommentare sind geschlossen.