});

Sport trotz cholinergischer Urtikaria?

Bei der cholinergischen Urtikaria (Nesselsucht) treten Quaddeln, Rötungen, Schwellungen und Juckreiz dann auf, wenn die Körpertemperatur ansteigt. Das kann sowohl nach einem warmen Bad der Fall sein, als auch nach scharfem Essen oder körperlicher Anstrengung.

Die cholinergische Urtikaria verläuft jedoch in den allermeisten Fällen eher mild. Schlimme Reaktionen drohen also nicht, auch wenn der Körper entsprechend gereizt wird, zum Beispiel durch Sport.

Damit keine Nesselsucht-Symptome während des Sports auftreten, empfehlen Ärzte manchmal die Gabe von Antihistaminika eine Stunde vor dem Sport.

Treten jedoch einmal Kreislaufbeschwerden oder Angioödeme im Rahmen der sportlichen Betätigung auf, müssen die Eltern mit dem Arzt besprechen, ob das Kind weiterhin Sport machen darf und was es zu beachten gibt.

 

Mehr über Nesselsucht erfahren


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Cholinergische Urtikaria Die Cholinergische Urtikaria (cholinergische Nesselsucht, Schwitz-Urtikaria, cholinerge Urtikaria, Wärmereflexurtikaria) ist...
  2. Wie häufig ist die Nesselsucht (Urtikaria)? Die Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) gehört zu den häufigsten Hautkrankheiten. Immerhin...
  3. Sport trotz Heuschnupfen? Die Pollen beschränken sich längst nicht mehr auf die einstige...
  4. Blaue Flecken nach Quaddeln? – Die Urtikaria vaskulitis Quaddeln verschwinden meistens wenige Minuten bis Stunden nach dem Auftreten,...
  5. Atemnot durch Kälte bei Asthma und Kälte-Urtikaria Nicht nur unangenehm ist sie, die eisige Kälte, die Deutschland...

Dein Kommentar

*