});

Schuppenflechte durch Rauchen?

Dass Schuppenflechte (Psoriasis) durch Rauchen ausgelöst werden oder verschlimmert werden kann, darauf deuten verschiedene erhobene statistische Zusammenhänge hin. Ob es sich dabei um eine kausale Beziehung handelt, ob das Rauchen also tatsächlich die Ursache von Schuppenflechte ist, das ist unklar. Vermutlich greifen einige Psoriatiker auch zur Zigarette, um mit ihrem Krankheitstress umzugehen.

Auf die ursächliche Beziehung zwischen Schuppenflechte und dem Rauchen deuten Fälle hin, in denen bei einer bestehenden pustulösen Schuppenflechte an den Handinnenflächen und Fußsohlen neue Krankheitsherde aufgetreten sind, nachdem die Patienten mit dem Rauchen anfingen. Anscheinend sind weibliche Betroffene anfälliger für derartige Verschlechterungen ihrer Schuppenflechte durch Rauchen. Warum das so ist, ist bis heute nicht geklärt.

In einer Studie aus Schweden konnten bei manchen Patienten vermehrt Rezeptoren an den befallenen Hautpartien festgestellt werden, die auf Nikotin mit Entzündungsvorgängen reagieren, die wiederum das Hautbild verschlechtern.

Auch wenn die Faktenlage nicht eindeutig ist, können wir vom Rauchen nur abraten – vor allem bei bestehenden Hautkrankheiten oder einer Veranlagung zu diesen.

 

Mehr Infos zur Schuppenflechte.
 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Rauchen beeinflusst die Schuppenflechte Rauchen fördert bei Schuppenflechte (Psoriasis) die entzündlichen Prozesse in der...
  2. Darf ich Rauchen, wenn ich Schuppenflechte habe? (Frage 10) Rauchen schadet der Haut und verschlechtert nachweislich die Schuppenflechte. Das...
  3. Rauchen beeinflusst die Wundheilung Rauchen vermindert die Wundheilung. Das Nikotin verengt die Blutgefäße und...
  4. Rauchen und Hautkrebs Dass Rauchen Hautkrebs verursachen kann, ist wenig überraschend. Insbesondere Karzinome...
  5. Rauchen beeinflusst Neurodermitis und Allergien Bei Neurodermitis ist das Passivrauchen ein Risikofaktor. Rauchen die Eltern,...

Dein Kommentar

*