});

Schuppenflechte durch Piercings oder Tatoos?

Schuppenflechte kann durchaus durch Piercings oder Tatoos ausgelöst werden. Neben der genetischen Veranlagung bedarf es bestimmter Auslösefaktoren, damit die Schuppenflechte (Psoriasis) tatsächlich ausbricht. Zu den Faktoren gehören auch Verletzungen der Haut und Infektionen.

Auch verschlechtern kann sich die Psoriasis infolge solcher Eingriffe. So gibt es das sogenannte Koebner-Phänomen: eine unspezifische Hautreizung kann zu einer Hauterscheinung führen, die bereits an anderen Körperstellen besteht, bei der Schuppenflechte also Schuppungen.

Durch die mechanische Reizung beim Piercen oder Tätowieren können entsprechend des Koebner-Phänomens neue Krankheitsherde entstehen.

Die geschilderten Fälle sind jedoch eher die Ausnahme als die Regel. Eine grundsätzliche Ablehnung der Eingriffe können wir daher nicht aussprechen.

Mehr zur Schuppenflechte.
 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Schuppenflechte: Verbreitung und Ursachen Die Ursachen der Schuppenflechte (Psoriasis) sind noch nicht vollständig geklärt....
  2. Wie die Menstruation (Regel) die Haut beeinflusst – Schuppenflechte Schuppenflechte (Psoriasis) kann ebenfalls durch die Zyklushormone im Rahmen des...
  3. Trotz Schuppenflechte zur Blutspende? Zur Blutspende dürfen grundsätzlich nur gesunde Menschen, um den Empfänger...
  4. Welche Schuppenflechte-Formen gibt es? (Frage 8) Schuppenflechte (Psoriasis) kann in unterschiedlichen Formen mit unterschiedlichen Symptomen auftreten,...
  5. Was ist Schuppenflechte und welche Schuppenflechte-Symptome gibt es? (Frage 1) Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine chronische Hautkrankheit. Sie zeigt sich in...

Dein Kommentar

*