});

Schuppenflechte-Behandlung: welche Salbe sollte man zuerst auftragen?

Oft ist es ratsam, nicht nur Medikamente wie Cortison-Präparate auf die kranke Haut aufzutragen, sondern der für Schuppenflechte typischen Trockenheit der Haut gleichzeitig mit Feuchtigkeitscremes oder rückfettenden Cremes zu begegnen. Was aber muss dann zuerst auf die Haut – die Feuchtigkeitscreme oder die Medikamente?

Grundsätzlich dringen die meisten Wirkstoffe von Medikamenten wie Cortison-Cremes gut in die Haut ein. Bisher wurde jedoch nicht untersucht, ob und wieweit das Eindringen in die Haut durch eine eventuelle Fett- oder Feuchtigkeitsschicht erschwert wird.

Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte die Feuchtigkeitscreme – wenn man sie vor der medikamentösen Behandlung der Schuppenflechte auftragen möchte – nur dünn angewendet werden. Wasserhaltige, dünnere Lösungen sind dafür besser geeignet als ölige, dicke Emulsionen.

Besser ist jedoch, zuerst die medizinische Creme und anschließend die Feuchtigkeitspflege aufzutragen. Eine Ausnahme stellen Cremes wie Psorcutan oder Daivonex dar, deren Wirkstoffe durch die Hautpflegeprodukte inaktiviert werden können, wenn diese gleich im Anschluss aufgetragen werden.

Mehr dazu unter Schuppenflechte-Behandlung.
 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Wie viel Salbe auftragen? Wie viel Salbe man auftragen muss ergibt sich häufig leider...
  2. Lichttherapie gegen Schuppenflechte – Wie sie am besten wirkt und warum man dem Juckreiz widerstehen sollte Die Lichttherapie mit UV-B-Strahlen kann die Schuppenflechte (Psoriasis) deutlich lindern....
  3. Was ist Schuppenflechte und welche Schuppenflechte-Symptome gibt es? (Frage 1) Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine chronische Hautkrankheit. Sie zeigt sich in...
  4. Welche Schuppenflechte-Formen gibt es? (Frage 8) Schuppenflechte (Psoriasis) kann in unterschiedlichen Formen mit unterschiedlichen Symptomen auftreten,...
  5. Schuppenflechte: Äußerliche Behandlung Die äußerliche Behandlung der Schuppenflechte setzt dort an, wo Schuppenflechte...

Dein Kommentar

*