});

Roggen-Allergie

Roggen-Allergie

Verbreitung und Symptome

Roggen ist ein bedeutendes Getreide zur Herstellung von Brot- und Backwaren. Allein in Deutschland wird Roggen auf einer Fläche von 800.000 ha angebaut. Neben den Backwaren findet Roggen in der Herstellung von Kornbranntwein Anwendung.

Roggenpollen gilt unter den Gräser-Pollen als höchstallergen und damit als einer der wichtigsten Auslöser von Allergien. Er gilt damit als stärkster Verursacher des Heuschnupfens in Mitteleuropa. Die allergene Potenz, also die Stärke, mit der ein Allergiker auf Roggenpollen reagiert, ist fünfmal so hoch wie die anderer Gräserpollen. Als verantwortlich dafür gilt die Leichtigkeit des Roggenpollens und die enorme Menge an Pollen, die eine Roggenpflanze abstößt (4 Millionen Pollen pro Pflanze).

Im Vergleich dazu kommt Roggenmehl als inhalatives Allergen (Allergie durch Einatmung) eine deutlich geringere Bedeutung zu. Erst das Einatmen von großen Mengen über lange Zeiträume, wie dies bei Bäckereiberufen der Fall ist, kann zu allergischen Symptomen führen. Bei Bäckern gilt eine Allergie auf Roggenmehl sogar als dritthäufigster Allergieauslöser. Als Symptome treten dann Heuschnupfen, Asthma bronchiale und Ekzeme auf. Für Menschen, die Roggenmehl nicht täglich ausgesetzt sind, besteht nur ein geringes Risiko, eine Roggenmehlallergie zu bekommen.

Kreuzallergien

Kreuzallergien bestehen im Falle einer Roggenmehl-Allergie zu anderen Mehlsorten (->Was sind Kreuzallergien?)

Diagnose

Erfolgt durch den Pricktest oder RAST sowie durch nasale Provokation (Einatmung der Testallergene durch die Nase). Siehe auch unseren Sonderbeitrag zum Thema "Allergietests".



Therapie

Meiden von Roggenfeldern, vor allem in der Anbauzeit. Zudem lässt sich im Falle einer Roggen- und Roggenmehl-Allergie eine Hyposensibilisierung durchführen.

Mehr zum Thema Allergene in unserem Allergen-Navigator.

 

 

Bild: pixelio.de / Frank Radel


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Gersten-Allergie Verbreitung und Symptome Gerste gilt als eine der ersten...
  2. Linden-Allergie Verbreitung und Symptome: Linden sind ca. 20 Meter hohe...
  3. Ulmen-Allergie Verbreitung und Symptome Als Arten der Ulme existieren die...
  4. Pappel-Allergie Verbreitung und Symptome Unter die Pflanzengattung der Pappel fallen...
  5. Glaskraut-Allergie Verbreitung und Symptome Bei Glaskraut handelt es sich um eine...

Dein Kommentar

*