});

Rezept für Nickel-Allergiker: Zimt-Torte für die besondere Gelegenheit

Für den Teig:

250 g Mehl
1 MSP Backpulver
2 EL Speisestärke
2 P. Vanillin-Zucker
150 g Joghurt
150 g kalte Margarine

Für die Streusel:

 

150 g Mehl
75 g Rohrzucker
1 P. Vanillin-Zucker
1 gehäufte MSP gemahlener Zimt oder Lebkuchengewürz
100 g kalte Margarine

Für die Füllung:

500 ml Sahne, wahlweise 300 g Joghurt
25 g Rohrzucker
2 P. Sahnesteif
1 P. Vanillin-Zucker
400 g Pflaumenmus
Puder- oder Zimtzucker zum Verzieren 

  • Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen und auf die Arbeitsplatte sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Dann Joghurt, Vanillin-Zucker und die in grobe Würfel geschnittene Margarine hineingeben. Alles mit Mehl bedecken und von der Mitte aus die Zutaten zu einem glatten Teig kneten. Eventuell noch etwas Mehl zugeben, wenn der Teig zu weich ist.
  • Den Teig in vier gleich große Stücke teilen. Jeweils ein Stück auf dem Boden einer Springform dünn ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Der Teig sollte aber am Rand nicht zu dünn sein.
  • Für die Streusel Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker und Zimt untermischen. Margarinestücke dazugeben und mit der Hand zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel nun gleichmäßig auf den Teigböden verteilen.
  • Die Teigböden bei ca. 200 °C Umluft etwa 15 Minuten backen. Nach dem Backen direkt vom Backblech lösen, auf ein Gitter geben und etwas abkühlen lassen. Einen Boden in 12 gleich große Stücke teilen.
  • Sahne mit Zucker und Sahnesteif mischen und steif schlagen.
  • 3 Böden mit Pflaumenmus ausstreichen, ¾ der Schlagsahne darauf verteilen und die Böden aufeinander setzen. Die vorgeschnittenen Tortenteile darauf geben. Den Kuchen nun mit Puder- oder Zimtzucker verzieren und dann den Rest der Sahne mit einer Tülle in Klecksen auf den Kuchenstücken verteilen. Wer mag, nimmt statt der Sahne Kokosflocken („Schneegestöber“).
  • Der Kuchen sollte einige Stunden durchziehen. Er kann, um Bruchstücke zu vermeiden, mit einem elektrischen Messer geschnitten werden. 

Tipp: Die Böden können natürlich auch nacheinander gebacken werden, wenn nicht genügend Springformen bzw. kein Herd mit Umluft zur Verfügung steht. Wenn Sahne nicht vertragen wird, steht alternativ Joghurt (Schaf, Ziege etc.) zur Verfügung oder statt Kuhmilchsahne auch Reissahne. Diese nach Packungsbeilage zubereiten und Gelatine oder Agar Agar beifügen (gilt auch für den  Joghurt), damit genügend „Halt“ da ist. Kokossahne bzw. Paste eignet sich auch, allerdings ist der Kokosgeruch sehr intensiv und nicht jedermanns Geschmack.

Die Torte ist mit etwas Aufwand, aber dennoch leicht herzustellen und gibt der Festtags/Weihnachtstafel eine besondere Note. Statt Vanillin-Zucker kann natürlich auch eine Vanilleschote ausgeschabt und das Mark mit Zucker vermengt werden. Ich verwende meist Zimt, aber Lebkuchengewürz passt ebenso besonders gut in die kommende Weihnachtszeit. Wenn mal ein Boden bröckelt, dann lassen Sie einfach die oberste Schicht aus 12 Bodenteilen weg oder verteilen die zerbröselten Bruchstücke. Pflaumen (Pflaumenmus) sind mit 13 µg/100 g Nickel noch gut verträglich. Pflaumen aus der Dose oder Glas müssen mit 36 µg Nickel gewertet werden, deshalb bei der Musherstellung bzw. als Belag immer frische Pflaumen bevorzugen. Wahlweise kann die Torte statt einer abschließenden Sahneschicht auch mit einem leicht erwärmten Aprikosengelee bestrichen oder nur mit Puder- oder Zimtzucker bestreut werden.

Der Kuchen kann in den warmen Jahreszeiten alternativ mit Beerengelee und/oder Bananenscheiben (10 µg) belegt werden, statt Zimt mischen Sie etwas Fruchtsaft oder einen Spritzer Limette in den Grundteig. 

 

 

Unser herzlicher Dank für den Artikel und ihre Unterstützung geht an:

Autorin:
Roswitha Stracke
allergieberatung-stracke.de

 

 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Tonerde (Heilerde) – Rezept für eine Gesichtsmaske Heilerde (Tonerde) wird gern in Form einer Gesichtsmaske angewendet. Was...
  2. Besondere Asthma-Arten Asthma ist eine weit verbreitete respiratorische Erkrankung, die in jedem...
  3. Wochenend-Urlaub für Allergiker Verlosung Vielen lieben Dank für an alle für die vielen Zuschriften!...
  4. Neurodermitis Hausmittel Neurodermitis-Hausmittel können zur unterstützenden Behandlung der Hauterkrankung eingesetzt werden, ersetzen...
  5. Pickel am Kinn abdecken Pickel am Kinn abdecken – die bessere Alternative zum groben,...

Dein Kommentar

*