});

Nummuläres Ekzem

Das nummuläre Ekzem ist eine chronische Hautveränderung. Ob es sich beim nummulären Ekzem wirklich um eine eigenständige Ekzem-Art handelt, ist umstritten, da die Symptome stark denen von anderen Erkrankungen ähneln, wie dem atopischen Ekzem, dem allergischen Kontaktekzem oder dem Stauungsekzem. Die Ursachen dieser Hautkrankheit sind ebenfalls unklar, früher wurden Bakterien auf der Haut als Grund vermutet, dazu gibt es allerdings keine klinischen Studien, die dies bestätigt hätten.

Männer leiden häufiger unter dem nummulären Ekzem als Frauen.

Symptome

Ein nummuläres Ekzem tritt als münzförmige, scharf begrenzte Hautveränderung auf, vor allem mit rötlichen Plaques, teilweise auch mit Bläschen oder Nässen. Typisch ist ein starker Juckreiz.

Unterarme und Unterschenkel sowie Hand- und Fußrücken sind sehr oft betroffen, seltener auch der Rücken oder die Schultern.

Diagnose

Diagnostiziert wird das Ekzem anhand eines Patientengesprächs und der genauen Betrachtung der Hautveränderung durch den Arzt.

Um Kontaktallergien auszuschließen, kann ein Epikutantest durchgeführt werden. Zur Feststellung eventueller Pilz- oder Bakterien-Infektionen können Hautabstriche entnommen und im Labor untersucht werden.
 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Ekzem am Mund Ein Ekzem am Mund, also in der "perioalen" Region, kann...
  2. Seborrhoisches Ekzem – Symptome Das seborrhoische Ekzem zeigt sich als als scharf begrenzte und...
  3. Asteatotisches Ekzem Das asteatotische Ekzem kann auftreten, wenn die Haut stark ausgetrocknet...
  4. Ekzem im Gesicht Bei einem Ekzem im Gesicht kann es sich unter anderem...
  5. Dyshidrotisches Ekzem Das dyshidrotische Ekzem (dyshidrosiformes Ekzem) ist ein wiederkehrendes Ekzem, das...

Dein Kommentar

*