});

Neurodermitis und Kaffee

Kaffee löst bei vielen Betroffenen der Neurodermitis allergische Reaktionen aus. Meist wird die Haut in Gänze trockener und verstärkter Juckreiz tritt auf. Neurodermitiker berichten, dass sich die allergische Reaktion meist erst bei übermäßigem Kaffee-Konsum einstellt. Teilweise treten die allergischen Reaktionen nur bei Kaffeegetränken mit Milchzusatz (z.B. Cafe Latte, Latte Macchiato), weniger bei schwarzem Kaffee auf. Es wird vermutet, dass die Übersäuerung des Körpers zu einer Abwehrhaltung des Immunsystems führt und damit den Hautzustand bei Neurodermitis verschlechtert.

 

Linktipp: 

Wer Kaffee, Espresso oder Kaffeevollautomaten online bestellen möchte, kann dies bei www.coffeethek.de tun.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Kaffee- und Koffein-Allergie Verbreitung und Symptome Koffein ist in den Samen von...
  2. Immunsystem Das Immunsystem ist das Abwehrsystem von Lebewesen. Es schützt den...
  3. Insekten-Allergie Verbreitung und Symptome Insekten-Allegien werden durch das durch Stiche...
  4. Sauna bei Neurodermitis Schwitzen ist nicht gleich Schwitzen! Während das Schwitzen bei sportlichen...
  5. Immuntherapie gegen Neurodermitis Alle Behandlungsmethoden, die in das Immunsystem des Körpers eingreifen. Körpereigenes...

Dein Kommentar

*