});

Checkliste für den Arztbesuch

Du vermutest Neurodermitis? Dann kann Du Dich auf den Arztbesuch vorbereiten, indem Du Dir schon vorher die Fragen von unserer Checkliste stellen. So kannst Du die Fragen des Arztes schneller und gründlicher beantworten.
 

  • Welche Körperteile sind von der Hauterkrankung betroffen?
  • Wie macht sich die Krankheit bemerkbar? Durch Flecken, Nässen, Schuppen, Juckreiz oder durch etwas anderes?
  • Welche Probleme verursachen die Symptome? Konzentrationstörungen, Schlafstörungen, Schmerz, Jucken oder andere?
  • Wie viele Tage, Wochen oder Monate besteht die Erkrankung schon?
  • Verschlimmert sich die Haut nach
    • dem Verzehr von bestimmten Nahrungsmitteln
    • dem Tragen von bestimmten Kleidungsstücken
    • einem stressigen Tag
    • Sport
    • der Hausarbeit
    • dem Baden?
  • Kommen Sie beruflich oder im Haushalt mit Chemikalien in Berührung?
  • Hatten Sie in der Vergangenheit schon einmal eine ähnliche oder die gleiche Hautkrankheit? Wann war das letzte Mal?
  • Waren Sie früher schon einmal deswegen bei einem anderen Arzt? Was hat er gesagt?
  • Welche Mittel hat der Arzt damals verschrieben? Bestimmte Cremes? Cortison?
  • Was hat geholfen, was nicht?

 

Zu den Neurodermitis Therapien.

 

 

 

Dein Kommentar

*