});

Nesselfieber Ursachen

Nesselfieber (Nesselsucht, Urtikaria) kann in unterschiedlichsten Formen (siehe Nesselfieber Symptome) und durch unterschiedlichste Ursachen begründet auftreten. Während die Auslöser einiger Formen leicht zu identifizieren sind, sind sie bei anderen Nesselfieber-Formen eher versteckt und nur mit Geduld ausfindig zu machen.

Unterschieden werden:

  • Physikalische Urtikaria (physikalisches Nesselfieber) aufgrund physikalischer Reize
  • Allergische Urtikaria (allergisches Nesselfieber) aufgrund von Allergien gegen Nahrungsmittel, Kontaktallergene (z.B. in Kleidung, Waschmitteln) oder Medikamente (ACE-Hemmer, Acetylsalicylsäure (wie in Aspirin), Betablocker, Blutdruckmedikamente, Diclofenac und Ibuprofen)
  • Nesselfieber durch Nahrungsmittelintoleranzen
  • Cholinergische Urtikariaund adrenergische Urtikaria: ausgelöst durch psychische Reize
  • Aquagene Urtikaria nach Kontakt mit destilliertem Wasser (sehr selten)

Bei der physikalischen Urtikaria werden die Nesselfieber-Ursachen weiter untergliedert, und zwar in:

  • Urticaria factitia nach Kratzen, Drücken oder Reiben auf der Haut
  • Kälteurtikaria: hier treten die Symptome des Nesselfiebers nach dem Hautkontakt mit kalter Luft oder kaltem Wasser auf. Fälschlicherweise ist hierbei manchmal die Rede von einer „Kälteallergie“ – diese gibt es jedoch genauso wenig wie die „Wasserallergie“, da die immunologischen Prozesse keine Rolle spielen.
  • Wärmeurtikaria
  • Sonnenurtikaria
  • Vibrationsurtikaria

In jedem Fall wird aufgrund eines bestimmten Reizes Histamin ausgeschüttet, was zu den typischen Symptomen eines Nesselfiebers führt, also zu Quaddeln, Juckreiz und Schwellungen.

Als weitere Nesselfieber-Ursachen oder Einflussfaktoren gelten:

  • Darmerkrankungen
  • Hormonelle Schwankungen und Verhütungsmittel
  • Infektionen mit Viren, Bakterien oder Pilzen (z.B. Helicobacter pylori oder Herpesviren)
  • Schilddrüsen-Erkrankungen (Informationen dazu findet ihr auf www.schilddruese-augsburg.de)
  • Stress
  • Vitaminmangel, vor allem Mangel an Vitamin B6

Mehr Infos und Antworten auf die 50 wichtigsten Fragen zum Nesselfieber findet ihr in unserem jucknix-Special. Bilder findet ihr unter Nesselsucht Bilder.

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Nesselfieber Symptome Nesselfieber ist ein anderer Ausdruck für Nesselsucht, die Urtikaria. Die...
  2. Ist Nesselfieber ansteckend? Ist Nesselfieber ansteckend? Die kurze Antwort: nein. Die etwas längere...
  3. Nesselsucht durch einen kranken Darm? Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) kann durch den Darm verursacht werden. Erklärung...
  4. Welche Nesselsucht-Symptome gibt es? Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) gehört zu den häufigsten Hautkrankheiten. Der Name...
  5. Urtikaria-Bilder Urtikaria-Bilder können helfen, um euch bei Hautbeschwerden erste Hinweise auf...

Dein Kommentar

*