});

Mittel gegen Pickel im Gesicht

Welche Mittel gegen Pickel im Gesicht – insbesondere Hausmittel – ihr ausprobieren könnt: jucknix verrät es. Denn: auch wenn es kaum ein Allheilmittel gibt, das jedem von Akne Betroffenen gleichermaßen gut hilft, gibt es doch eine ganze Reihe von Dingen, die es sich auszuprobieren lohnt. Medikamente aus der Apotheke sind vor allem bei einzelnen Pickeln und einem insgesamt milden Verlauf der Hauterkrankung längst nicht immer notwendig.

Ein paar grundsätzliche Tipps gegen Mittel im Gesicht vorab:

  • Nicht selbst ausquetschen, lieber zum Kosmetiker gehen. Wer es trotzdem nicht lassen kann, sollte es unter hygienischen Bedingungen und mittels Komedonenquetscher tun. Sonst drohen Entzündungen und neue, noch schlimmere Pickel im Gesicht.
  • Gründlich, aber nicht zu aggressiv reinigen. Die Haut sollte nicht mehr als zweimal täglich gereinigt werden, die verwendeten Präparate sollten dem Typ der Gesichtshaut entsprechen.
  • Stress verschlechtert das Hautbild und führt zu Pickeln: Entspannungsverfahren können helfen.
  • Rauchen schädigt die Haut, gerade bei Pickeln ist es alles andere als hilfreich.
  • Make-Up am Abend gründlich entfernen.

Und nun, noch kurz vorab: Zahnpasta hilft NICHT gegen Pickel. Sie trocknet die Haut zu stark und zu aggressiv aus und führt zumindest mittelfristig zu einem verschlechterten Hautbild.

Hier die Hausmittel, denen ihr eine Chance geben solltet:

  • Genug trinken: Körper und Haut benötigen viel Flüssigkeit (ca. 1,5 Liter am Tag, abhängig vom Einzelnen)
  • Ernährung: Alkohol, Zucker, Fast Food, Fettiges und Milchprodukte stehen im Verdacht, Akne verschlimmern zu können
  • Dampfbad mit Kamille: lindert Entzündungen, öffnet die Poren
  • Meersalz: als Peeling oder Badezusatz oder Teil einer Hautmaske
  • Honigmaske: wirkt entzündungshemmend, 5 EL Milch oder Quark mit 3-4 EL Honig mischen, auf das Gesicht auftragen, 20 Minuten einwirken lassen, gründlich, aber sanft mit Wasser abwaschen. Auch gut in einem Gemisch mit Weizenkeimöl.
  • Teebaumöl: nur auf einzelne Pickel auftragen, eventuell verdünnt, da das Öl die Haut stark reizt, am besten erst einmal an einer kleinen Hautstelle ausprobieren
  • Heilerde: mischen mit Kamillentee oder Wasser, aufs Gesicht auftragen, bis zu 1 Stunde einwirken lassen, gründlich abwaschen (siehe auch Lavaerde)
  • Ringelblumentinktur: im Verhältnis 1:3 mit Wasser mischen, Pickel im Gesicht 3x täglich betupfen
  • Eichenrinde: 1 TL Eichenrindenpulver mit 1 pürierter Tomate Mischen, als Maske auftragen, eintrocknen lassen, abspülen
  • Spitzwegerich: Blätter mittels Entsafter auspressen, Saft auf die Unreinheiten auftragen
  • Propolis: Tinktur oder Creme auf die Pickel geben
  • Knochblauch: Zehe schälen, halbieren und mit der feuchten Seite Pickel einreiben
  • Brennnesselkraut: 1 TL Kraut mit kochendem Wasser übergießen, ziehen lassen, abseihen, trinken
  • Leinsamen-Kamille-Gemisch: 20g Leinsamen, 70g Hefe mischen, 1 TL in einem Glas Milch auflösen, 1x täglich trinken
  • Kakaobutter: 15g in einem Wasserbad schmelzen, dazugeben: 10g Spitzwegerichöl, 10g Ringelblumenöl; abkühlen lassen, 3 Tropfen Immortellöl untermischen, auf die Pickel geben
  • Kieselsäure-Gel: mehrmals täglich auftragen, 10 Minuten einwirken lassen, abspülen, mit Ringelblumentinktur Pickel im Gesicht betupfen
  • Apfelessig: auf Wattepad geben und unverdünnt auf Pickel im Gesicht auftragen
  • Apfelessig-Hafermehl-Maske: 2 EL Hafermehl mit 1 EL Apfelessig verrühren, im Gesicht verteilen, nach 10 Minuten gründlich abwaschen
  • Rotlicht: die Bestrahlung mit Rotlicht kann heilsam auf die Haut wirken und Pickel reduzieren. Entsprechende Lampen gibt es ab etwa 15 Euro im Handel und im Internet
  • Ei-Orangen-Mix: 1 Ei quirlen, 15g gemahlene Orangensamen unterrühren, auf die Haut auftragen, nach 30 Minuten gründlich abspülen
  • Braunwurztee: über mindestens 2 Monate täglich eine 1 Tasse Braunwurztee trinken
  • Joghurt-Maske: Gesicht gründlich reinigen, 3 EL Vollmilchjoghurt auftragen, ist er eingetrocknet, kann er zunächst mit Vollmilch, abschließend mit Wasser abgewaschen werden
     

Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Apfelessig gegen Pickel Apfelessig gegen Pickel (Akne, Mitesser, unreine Haut) ist ein beliebtes...
  2. Peeling gegen Pickel selber machen Ein Peeling gegen Pickel selber zu machen ist eine gute...
  3. Trockene Haut – Quarkmaske Trockene Haut lässt sich auch mit einer Quarkmaske behandeln –...
  4. Kamillendampfbad gegen Pickel Das Kamillendampfbad ist eine Allzweckwaffe, wenn es um Pickel oder...
  5. Unreine Haut – Hausmittel Hausmittel gegen unreine Haut – eine echte alternative zu den...

Kommentare sind geschlossen.