});

Mitesser ausdrücken

Mitesser ausdrücken – darf man das? Und wenn ja, wie stellt man es am besten an?

Mitesser (Komedone) soll man nicht ausdrücken, liest und hört man immer wieder. Der Grund: nach dem Ausdrücken bleibt eine Wunde, die sich kurz danach mit neuem Eiter und Talg füllen kann. Das unsachgemäßge Herumquetschen an Pickeln kann die Hautprobleme also deutlich verstärken.

Mitesser ausdrücken – wie es richtig geht

Man sollte so vorgehen wie die Profis, geschulte Kosmetikerinnen und Hautärzte.

Das heißt:

  • Das Gesicht reinigen, Makeup gründlich entfernen.
  • Zuerst die Hautstelle mit dem Mitesser erhitzen, sodass sich die Poren öffnen. Funktioniert mit einem Dampfbad oder einem heißen Lappen, den man gegen den Mitesser drückt.
  • Anschließend die Stelle desinfizieren, mit einem Desinfektionsmittel aus der Apotheke.
  • Einen Komedonenquetscher nehmen und ebenfalls desinfizieren (Desinfektionsmittel, im Topf abkochen oder über einer Flamme. Gibt es in Drogerien und im Internet.
  • Den Mitesser mittels Komedonenquetscher (oder mit einer desinfizierten Nadel) öffnen und ausdrücken. Der Komedonenquetscher hat eine kleine Schlinge, die den Mitesser mit sanftem Druck entfernt, indem dieser in alle 4 Richtungen auseinandergezogen wird.
  • Sofort aufhören, wenn klare Flüssigkeit oder Blut austritt.
  • Zuletzt ein entzündungshemmendes Mittel auf die betroffene Hautstelle auftragen: Zinksalbe, Calendula o.ä.. Nicht sofort wieder Makeup auftragen!

Auf keinen Fall sollte man den Mitesser mit den Fingern ausdrücken. Erstens gelingt dies nicht so gezielt wie mit dem speziellen Gerät, sodass die umliegende Haut geschädigt wird. Zweitens gelangen Bakterien über die Finger in die offene Wunde, die beim Ausdrücken entsteht.

Mitesser sollte man außerdem erst dann ausdrücken, wenn sie „reif“ sind. Wer zu früh an Mitessern oder Pickeln herumdrückt, läuft Gefahr, dass sich der Pickel verkapselt.
 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Soll man Pickel ausdrücken? Soll man Pickel ausdrücken? Die meisten Kosmetiker und Mediziner antworten...
  2. Mitesser auf Nase entfernen Mitesser auf der Nase entfernen? Kein Problem, wenn man ein...
  3. Mitesser loswerden Mitesser loswerden – geht das, oder ist das ein Ammenmärchen...
  4. Komedonenquetscher Komedonenquetscher („Mitesserentferner“) sind Hilfsmittel, mit denen man Mitesser entfernen kann...
  5. Pickel unter der Nase entfernen Pickel unter der Nase sind oft besonders schmerzhaft, da sie...

Dein Kommentar

*