});

Medikamente mit Histamin

Herkömmliche Medikamente enthalten zwar selten Histamin, dafür aber DAO-hemmende Wirkstoffe. Diese behindern das Enzym Diaminoxidase (DAO) dabei, das Histamin im Körper abzubauen. Andere Mittel enthalten Substanzen, die die Freisetzung von Histamin im Körper fördern (Histamininhibitoren). Welche Medikamente bei Histaminintoleranz also bestmöglich gemieden werden sollten, erfahrt ihr hier.

Wirkstoffe, die das DAO hemmen

Medikamenten-Klasse
Wirkstoffe
Antiarrhythmetika Propafenon
Antibiotika Clavulansäure
Cyclosinsäure
Antidepressiva Amitriptylin
Antihypertonika Dihydralazin
Antirheumatika Chloroquin
Asthma-Medikamente Theophyllin
Chemotherapeutika Isoniazid
Metronidazol
Pentamidin
Herz-Kreislauf-Medikamente Verapamil
Magen-Darm-Medikamente Metoclopramid
Narkosemittel Propanidid
Neuroleptika Promethazin
Schleimlösende Medikamente Acetylcystein
Ambroxol
Schmerzmittel Metamizol

Hinweis: Die Übersicht ist nicht vollständig. Nach unserer Kenntnis sind es inzwischen mehr als 100 Wirkstoffe, die DAO hemmen können.

Wirkstoffe, die Histamin im Körper freisetzen (Histamin-inhibitoren)

Vor allem einige der Rheuma- und Schmerzmittel werden verdächtigt, Histamininhibitoren zu enthalten, also Substanzen, die die Freisetzung von Histamin im Körper begünstigen. Gleiches gilt für Hustenmittel mit dem Wirkstoff Codein und für Schlafmittel mit dem Wirkstoff Barbitursäure.

Alternativen suchen

Am besten besprecht ihr eure Histaminintoleranz mit dem jeweiligen (Fach-)Arzt. Häufig stehen auch Wirkstoff-Alternativen zur Verfügung, die bei Histaminunverträglichkeit keine Beschwerden verursachen.

Mehr Informationen findet ihr unter:

Histaminintoleranz
Histaminintoleranz – Symptome

Histaminintoleranz – Diagnose
Histaminintoleranz – Ursachen
Histaminintoleranz – Medikamente, siehe auch Antihistaminika
Ernährung bei Histaminintoleranz
Medikamente mit Histamin
Histaminintoleranz in der Schwangerschaft


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Medikamente gegen Histaminintoleranz Wer unter Histaminintoleranz leidet, hat grundsätzlich zwei Möglichkeiten: entweder er...
  2. Histamininhibitoren Histamin befindet sich in vielen Blut- und Gewebszellen im menschlichen...
  3. Biogene Amine Histamin ist ein biogenes Amin. Es wird, ebenso wie alle...
  4. Histamin-Allergie? Eine Histamin-Allergie gibt es nicht. Aber: Histamin spielt bei sämtlichen...
  5. Histaminintoleranz – Ursachen Histaminintoleranz kann unterschiedliche Ursachen haben. Eines haben jedoch alle Betroffenen...

Eine Antwort zu “Medikamente mit Histamin”

  1. Dr. Friedt sagt:

    Medikamente, die Histamin freisetzen, müssten doch wohl “Liberatoren” sein und nicht “Inhibitoren” (das wären ja Hemmer). Ansonsten gibt auf der Seite viele interessante Hinweise.

Dein Kommentar

*