});

Mammut-Eukalyptus-Sticker: Jetzt können auch Allergiker durchatmen (Gastbeitrag)

Noch nie war die Zahl der allergisch vorbelasteten und an Allergien erkrankten Kindern so groß wie heute. Bereits im Säuglingsalter zeigen sich häufig Krankheitsbilder, die früher völlig unbekannt waren.

Die unterschiedlichen Erscheinungen von Allergien reichen von leicht geröteter trockener Haut über Ekzeme, Atembeschwerden bis hin zu Neurodermitis und Asthma.

Man sagt, dass Allergien eine Erscheinung der neueren Zeit sind. Dabei lässt eine Fehlfunktion des Immunsystems harmlose Stoffe gefährlich werden. Die Meinungen über die Ursachen für diese Fehlsteuerung gehen auch allerdings bei den Ärzten weit auseinander. Als Faktoren, die Allergien fördern werden immer wieder folgende genannt:

  • Erbliche Vorbelastung durch die Eltern
  • Geschwächtes Abwehrsystem
  • Alter der Haut (junge Haut ist dünner und somit empfindlicher)
  • Stress
  • Übertriebene Hygiene
  • Schadstoffe aus der Umwelt

Eine Allergie ist eine Überempfindlichkeitsreaktion des Körpers auf bestimmte Umweltstoffe. Je nach Zeit, die bis zum Eintritt der allergischen Reaktion vergeht, nennt man die den „Soforttyp“ oder den „Spättyp“. Symptome für eine allergische Reaktion äußern sich am häufigsten an:

  • Haut
  • Atemorgane
  • Augen
  • Verdauungstrakt

Da die Haut gerade häufig bei den Kleineren mit Hautrötungen, starken Juckreiz und Schuppung reagiert, gibt es jetzt in der Apotheke gerade für die nasse und kalte Jahreszeit den Mammut-Eukalyptus-Sticker. Der Eukalyptus-Sticker erleichtert das Durchatmen der Kleinen und hat den großen Vorteil – anders als bei Salben, dass kein Hautkontakt besteht und somit auch Hautirritationen oder Allergien so gut wie ausgeschlossen sind. Der Sticker wird einfach auf die Kleidung, das Kinderbettchen oder den Kinderwagen geklebt. Hier hält der Duft bis zu acht Stunden an.

 

Bildmaterial: Mammut-Eukalyptus-Sticker, © Mammut Pharma GmbH.

 

Unser Dank für die Bereitstellung des Artikels geht an:

Stefanie Heß
Marketing und PR
Mammut Pharma GmbH
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin
Germany
Tel: +49 30 648 35 166
Fax: +49 30 648 32 008


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Familienurlaub in Spanien – Was muss man bei einer Sonnenallergie beachten? (Gastbeitrag) Die schönste Zeit im Jahr – ein Familienurlaub. Besonders gut...
  2. Die Allergietherapie in meiner Praxis: 2. Photonentherapie – Informationsmedizin des 21. Jahrhunderts (Gastbeitrag) Die Photonentherapie hilft dem Körper, sich selbst zu helfen. Zahlreiche...
  3. Warenproben-Psychologie oder ein Ausflug in die Welt der undankbar Beschenkten (Gastbeitrag) Das Verhalten von Menschen, wenn sie etwas gratis bekommen können...
  4. Erholsamer Schlaf trotz Hausstauballergie: Dank Allergikerbettwäsche wieder richtig durchatmen Eine Hausstauballergie gehört zu den häufigsten Allergien überhaupt. Rund 25...
  5. Akne mit IPL wirkungsvoll behandeln (Gastbeitrag) Wer an Akne leidet hat häufig bereits einen langen Leidensweg...

Dein Kommentar

*