});

Laktosefrei ernähren

Wer unter einer Laktoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit) leidet, muss seine Ernährung umstellen. Ärzte empfehlen oft das sogenannte 3-Stufen-Modell zur Ernährungsumstellung bei Laktoseintoleranz.

Du oder Dein Kind leiden unter Verdaaungsbeschwerden, die vor allem nach dem Konsum von Milchprodukten auftreten. Du hast vermutet, dass es an der Milch liegt, bist zum Arzt gegangen und hast die Unverträglichkeit mittels Laktoseintoleranz-Tests bestätigt bekommen. Dann muss die Ernährung umgestellt werden.

Medikamente gegen Durchfall oder Blähungen sind hingegen die falsche Behandlungsmethode bei einer Laktoseintoleranz. Einmal eingetretene Symptome einer Unverträglichkeit lassen sich mit diesen Mitteln einerseits nämlich kaum beseitigen, andererseits schädigen sie bei langfristiger Einnahme den Körper und verlieren ohnehin an Wirkungskraft.

Die 3 Stufen der Ernährung bei Laktoseintoleranz

Nach der Diagnose der Unverträglichkeit steht die Ernährungsumstellung an. Bewährt haben sich dabei folgende drei Stufen:

  • 1. Stufe -  Die Karenzphase: Die richtige Umstellung auf die laktosefreie Ernährung beginnt mit zwei bis vier Wochen des (fast) vollständigen Verzichts auf Laktose, täglich sollte dabei weniger als 1 Gramm Laktose verzehrt werden. So kann sich der Darm regenerieren. Mehr zu Laktosefrei ernähren – Karenzphase
  • 2. Stufe -  Verträglichkeit testen: Nach dem vollständigen Verzicht auf laktosehaltige Milchprodukte beginnt eine Testphase, in der das persönliche Ausmaß der Unverträglichkeit herausgefunden wird. Manche Patienten vertragen viel mehr Laktose als andere, bis es zu Beschwerden kommt. Mehr zu Laktosefrei ernähren – Verträglichkeit testen
  • 3. Stufe -  Langfristig gesund ernähren: Um Mangelernährung zu vermeiden, müssen einige Dinge bei einer langfristigen laktosefreien Ernährung beachtet werden. So kann der Körper auch ohne Milchprodukte mit ausreichend Nährstoffen versorgt werden. Mehr zu Laktosefrei ernähren – Gesunde Ernährung

 

Laktoseintoleranz
Laktoseintoleranz – Ursachen und Verbreitung
Laktoseintoleranz – Symptome
Laktoseintoleranz – Diagnose
Laktoseintoleranz – Behandlung mit Probiotika
Laktoseintoleranz – Behandlung mit Lactase-Präparaten
Laktoseintoleranz – Laktosefrei ernähren
        Laktosefrei ernähren
        Laktosefrei ernähren – Karenzphase
        Laktosefrei ernähren – Verträglichkeit testen
        Laktosefrei ernähren – Gesunde Ernährung
        Laktosefrei ernähren – Auswärts essen
        Laktosegehalt von Milchprodukten
        Laktosegehalt von Käseprodukten
        Woran erkennt man Laktose im Lebensmittel?
        Laktosefreie Milchprodukte
Laktoseintoleranz beim Baby


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Laktosefrei ernähren – Karenzphase Nach der Diagnose Laktoseintoleranz sollten Betroffene ihrer Gesundheit zuliebe die...
  2. Laktosefrei ernähren – Verträglichkeit testen Die Ernährungsumstellung bei Laktoseintoleranz beginnt mit der laktosefreien Karenzzeit. Anschließend...
  3. Laktosefrei ernähren – Gesunde Ernährung Stufe 3 der Ernährungsumstellung bei Laktoseintoleranz dient dazu, sich trotz...
  4. Laktosefrei ernähren – Auswärts essen Je nachdem, ob man in einer Konditorei, im Fastfood-Restaurant oder...
  5. Laktosefreie Milchprodukte Seit einigen Jahren gibt es laktosefreie Milchprodukte nicht nur in...

Dein Kommentar

*