});

Kohl-Allergie

Kohl-Allergie

Verbreitung und Symptome

Bei Kohl handelt es sich um ein sehr seltenes Typ I-Nahrungsmittelallergen, das heißt, eine Allergie des Softtyps, die in der Regel nach wenigen Minuten auftritt.

Zu den Kohlarten gehören

  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Chinakohl
  • Rosenkohl
  • Rotkohl
  • Weißkohl
  • Wirsing

Eine Nahrungsmittelallergie auf Kohl ist äußerst selten und eher nach dem Verzehr von Chinakohl oder Blumenkohl zu erwarten. Als Symptome können dann das Quincke-Ödem, Nesselsucht- oder Neurodermitis-Symptome auftreten.

Kreuzallergien

Kreuzallergien bestehen keine (->Was sind Kreuzallergien?).

Diagnose

Erfolgt durch den Pricktest oder RAST. Siehe auch unseren Sonderbeitrag zum Thema "Allergietest".



Therapie

Meiden der Kohlarten.

 

Was Du sonst noch gegen Allergien tun kannst erfährst Du unter Allergie Behandlung.

Mehr zum Thema Allergene in unserem Allergen-Navigator.

 

Bild: pixelio.de / Ernst Rose


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Wacholder-Allergie Verbreitung und Symptome Der Heide-Wacholder blüht von Mai bis...
  2. Weiden-Allergie Verbreitung und Symptome Die Weide ist ein 3 bis 9...
  3. Eschen-Allergie Verbreitung und Symptome Eschen sind weit verbreitet in Europa...
  4. Hainbuchen-Allergie Verbreitung und Symptome Die Hainbuche wächst in einem Gebiet...
  5. Kastanien-Allergie Verbreitung und Symptome Die Kastanie oder Rosskastanie hat ihre...

Dein Kommentar

*