});

Knutschfleck

Der Knutschfleck (hypobare Sugillation) ist eine Hautblutung, die durch Unterdruck entsteht, wenn an Körperstellen wie dem Hals gesaugt und / oder gebissen wird. Ein Knutschfleck ist oft Begleiterscheinung erster sexueller Kontakte. „Betroffene“ decken ihn häufig mit einem Halstuch ab oder überschminken ihn. Oft wird der Knutschfleck jemandem zugefügt, um ihn „zu markieren“.

Ein Knutschleck entsteht genau wie ein gewöhnlicher blauer Fleck – nämlich durch das Platzen kleiner Blutgefäße, sodass sich das Blut ins umliegende Gewebe verteilt. Sie halten von einer Woche bis hin zu vier Wochen. Ebenfalls wie blaue Flecken durchläuft der Knutschfleck verschiedene Phasen: er wird von rot (frisches Blut läuft ins Gewbe) zu blau zu grün bis hin zu gelb (das Blut gerinnt und wechselt dabei seine Farbe). Der Körper versucht dann, das geronnene Blut abzutransportieren. Dafür werden Enzyme eingesetzt, die den roten Blutfarbstoff Hämoglobin spalten, wobei gelb-bläuliches Bilirubin zurückbleibt, das vom Blut aufgenommen und über die Nieren ausgeschieden wird.

Gegen Knutschflecken helfen Kühlungen mit Eiswürfeln (in einen Waschlappen gepackt, niemals direkt auf die Stelle) sowie Gele mit Dimetinden oder Herapin – letztere gibt es in jeder Apotheke.

Neben diesen wirkungsvollen Maßnahmen werden im Internet noch zahlreiche weitere „Hausmittel“ und Tipps gegen Knutschflecken angepriesen – hier heißt es: selbst ausprobieren (und möglichst schnell handeln):

  • Die Haut um den Knutschfleck herum mit einer Zahnbürste massieren, um die Blutzirkulation zu fördern
  • Zahnpasta auf den Fleck auftragen, nach ein paar Minuten wieder abwaschen
  • Arnikasalbe auf den Knutschfleck auftragen
  • Vitamin-K-Präparate auf den Fleck geben
  • Wärmepflaster

Wer zu starken Druck auf den Fleck ausübt, sieht ihn womöglich zwar kurzzeitig verschwinden – aber er kommt als langanhaltender blauer bis grüner Fleck zurück.
 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Dornwarzen – Hausmittel Dornwarzen-Hausmittel können eine Alternative zur chirurgischen Entfernung der Dornwarze beim...
  2. Neurodermitis Hausmittel Neurodermitis-Hausmittel können zur unterstützenden Behandlung der Hauterkrankung eingesetzt werden, ersetzen...
  3. Trockene Haut – Quarkmaske Trockene Haut lässt sich auch mit einer Quarkmaske behandeln –...
  4. Unreine Haut – Hausmittel Hausmittel gegen unreine Haut – eine echte alternative zu den...
  5. Mitesser ausdrücken Mitesser ausdrücken – darf man das? Und wenn ja, wie...

Kommentare sind geschlossen.