});

Kinesiologie zur Allergie Diagnose

Beim kinesiologischen Allergietest wird die Muskelkraft gemessen, wenn ein Nahrungsmittel in den Mund oder in die Hand genommen wird. Nimmt die Muskelkraft zu, wenn das potenzielle Allergen wieder entfernt wurde, soll dies ein Beweis sein für eine Allergie. Dies stimmt nach derzeitigem wissenschaftlichen Stand jedoch nicht.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. NAET – Der Neuromuskuläre Sensitivitätstest (NST) zur Allergie-Diagnose NST, der neuromuskuläre Sensitivitätstest (auch Muskelreaktionstest genannt) ist der Standardtest...
  2. NAET Test zur Allergie Diagnose NAET steht für Nambudripads Allergie Eliminierungstechnik. Mit ihm sollen Allergien...
  3. ALCAT-Test zur Allergie Diagnose Der ALCAT-Test ähnelt dem ELISA/ACT-Allergietest. Mit dem Test sollen weiße...
  4. Neurodermitis und Kinesiologie Die Kinesiologie ist eine Art Allergietest und beruht auf der...
  5. Elektrodermaler Hauttest zur Allergie Diagnose Beim elektrodermalen Hauttest wird ein computergestütztes „Galvanometer“ benutzt. So sollen...

Dein Kommentar

*