});

Juckreiz beim Kind lindern – Räume kühl halten

Die Raumtemparatur wirkt sich bei vielen Kindern mit Neurodermitis auf den Juckreiz aus. Wärme kann Juckreiz ebenso auslösen oder verstärken wie Schweiß, der die Haut reizt.

Die Wohnung sollte daher insgesamt kühl gehalten werden, besonders gilt dies allerdings für das Schlafzimmer des Kindes. Ideal sind hier 15°C bis 19°C.

Wenn das Kind zusätzlich unter einer Pollenallergie leidet, muss sich das Lüftverhalten nach der Pollenbelastung der Luft richten, heißt also: besser am frühen Morgen oder am Abend lüften, als tagsüber.
 

 

 

 

Mehr zu Thema:

Juckreiz beim Kind lindern
Juckreiz beim Kind lindern – Ablenkung und Alternativen zum Kratzen
Juckreiz beim Kind lindern – Eincremen
Juckreiz beim Kind lindern – Kühlen
Juckreiz beim Kind lindern – Räume kühl halten
Juckreiz beim Kind lindern – Kleidung
Juckreiz beim Kind lindern – Richtige Erziehung
Juckreiz beim Kind lindern – Histaminarm ernähren
Juckreiz beim Kind lindern – Die Nacht überstehen


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Juckreiz beim Kind lindern Juckreiz ist das wohl schlimmste Symptom, das Kinder mit Neurodermitis...
  2. Juckreiz beim Kind lindern – Histaminarm ernähren Histamin ist in vielen Lebensmitteln enthalten und an der Entstehung...
  3. Juckreiz beim Kind lindern – Kleidung Juckreiz bei Kindern kann durch die richtige Kleidung reduziert werden...
  4. Juckreiz beim Kind lindern – Kühlen Kühlen gehört zu den wichtigsten Maßnahmen gegen Juckreiz. Kurzfristig sind...
  5. Juckreiz beim Kind lindern – Ablenkung und Alternativen zum Kratzen „Nicht kratzen!“. Zu diesem Ausspruch neigt das Umfeld neurodermitiskranker Kinder....

Dein Kommentar

*