});

Ist Nesselsucht vererbbar?

Nesselsucht wird nicht vererbt. Nach bisherigem Kenntnisstand ist es ein Zufall, wenn Eltern und Kinder gleichermaßen von Urtikaria betroffen sind. Aufgrund der Häufigkeit der Erkrankung (jeder Vierte hat im Laufe seines Lebens mal Nesselsucht) ist das keineswegs unwahrscheinlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Mehr über Nesselsucht erfahren

 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Wie häufig ist die Nesselsucht (Urtikaria)? Die Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) gehört zu den häufigsten Hautkrankheiten. Immerhin...
  2. Nesselsucht durch Stress? Wie bei vielen anderen Hauterkrankungen auch berichten Nesselsucht-Patienten oft, dass...
  3. Welche pflanzlichen Mittel helfen bei Nesselsucht? Pflanzliche Mittel, die zuverlässig bei Nesselsucht helfen, sind uns nicht...
  4. Ist Nesselsucht ansteckend? Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) ist nicht ansteckend. Auch nicht dann, wenn...
  5. Berufsunfähig wegen Nesselsucht? Die Nesselsucht wird nur äußerst selten durch den ausgeübten Beruf...

Dein Kommentar

*