});

Ist Nesselsucht ansteckend?

Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) ist nicht ansteckend. Auch nicht dann, wenn eine Infektion mit Bakterien oder Viren die Hautkrankheit ausgelöst hat. Bei der Übertragung der Krankheitserreger wird der Empfänger nicht mit Nesselsucht angesteckt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr über Nesselsucht erfahren


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Ist Nesselfieber ansteckend? Ist Nesselfieber ansteckend? Die kurze Antwort: nein. Die etwas längere...
  2. Geht Nesselsucht von allein wieder weg? In den meisten Fällen verschwindet die Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) innerhalb...
  3. Nesselsucht durch Schilddrüsen- und andere Erkrankungen? Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen leiden häufiger unter Nesselsucht. Insbesondere die Autoimmunerkrankungen...
  4. Wie häufig ist die Nesselsucht (Urtikaria)? Die Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) gehört zu den häufigsten Hautkrankheiten. Immerhin...
  5. Nesselsucht durch Stress? Wie bei vielen anderen Hauterkrankungen auch berichten Nesselsucht-Patienten oft, dass...

Dein Kommentar

*