});

Ist Nesselfieber ansteckend?

Ist Nesselfieber ansteckend? Die kurze Antwort: nein. Die etwas längere im Folgenden.

Nesselfieber (auch: Nesselsucht, Urtikaria) ist eine Hauterkrankung, die nicht ansteckend ist. Zwar können auch Infektionen mit Bakterien (z.B. Helicobacter pylori) oder Viren das Nesselfieber auslösen („Infekt-Urtikaria“), doch selbst dann führt eine Übertragung der Erreger auf einen anderen Menschen keine Ansteckung mit dem Nesselfieber.

Bei der Erkrankung handelt es sich viel mehr um eine krankhafte Hautreaktion auf Substanzen, Nahrungsmittel oder Medikamente, physikalische Einwirkungen (Druck, Wärme, Kälte) oder psychischen Stress. Allergien sind nur in 10 Prozent der Fälle verantwortlich, die Ursache kann nämlich auf die folgenden Dinge zurückgehen:

  • Autoreaktivität: Folge einer Autoimmunerkrankung, das Immunsystem reagiert auf körpereigene Substanzen
  • Chronische Infekte, die sich zum Teil nur am Nesselfieber zeigen und sonst ohne Symptome verlaufen
  • Gestörter Abbau von Histamin, dadurch vermehrte Ausschüttung von Histamin, das entzündliche Prozesse anstößt
  • Störungen in der Nebennierenrinde
  • Überempfindlichkeiten gegenüber Konservierungsstoffen in Nahrungsmitteln oder Wirkstoffen in Medikamenten

Haupterkennungsmerkmal von Nesselfieber sind die Nesseln (Quaddeln), kleine gerötete Erhebungen der Haut, die stark brennen oder jucken können und meist nach drei bis vier Stunden wieder spurlos verschwunden sind. Die Quaddeln können wenige Millimeter bis einige Zentimeter groß sein und nur vereinzelt auftreten oder einen großen Teil des Körper befallen (disseminierte Urtikaria). Daneben können Schwellungen im Gesicht sowie im Bereich von Mund und Rachen auftreten, die zur schlimmstenfalls lebensbedrohlichen Atemnot führen können.

Unterschieden werden die akute (max. 6 Wochen) und die chronische Verlaufsform von Nesselfieber – beide Formen sind nicht ansteckend.
 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Nesselfieber Symptome Nesselfieber ist ein anderer Ausdruck für Nesselsucht, die Urtikaria. Die...
  2. Nesselfieber Ursachen Nesselfieber (Nesselsucht, Urtikaria) kann in unterschiedlichsten Formen (siehe Nesselfieber Symptome)...
  3. Ist Nesselsucht ansteckend? Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) ist nicht ansteckend. Auch nicht dann, wenn...
  4. Nesselausschlag Der Nesselausschlag (auch: Nesselsucht, Urtikaria) ist eine krankhafte Hautreaktion auf:...
  5. Chronische Urtikaria Chronische Urtikaria (auch: chronische Nesselsucht, chronisch-spontane Urtikaria) ist eine Hauterkrankung,...

Kommentare sind geschlossen.