});

Immunsystem

Das Immunsystem ist das Abwehrsystem von Lebewesen. Es schützt den Körper vor Schädigungen durch Krankheitserreger, indem es eingedrungene Bakterien und Viren entfernt. Zudem zerstört es körpereigene Zellen, die fehlerhaft geworden sind.

Das Immunsystem spielt eine große Rolle bei vielen Hautkrankheiten. Bei der Akne zum Beispiel können komplexe Reaktionen des Immunsystems bestehende Entzündungsreaktionen verstärken. Die Folge: aus Mikro-Komedonen (kleinsten Mitessern) entstehen Papeln und Pusteln.
 

Mehr zum Immunsystem unter

Schutzmechanismen des Immunsystems

Die Abwehreinheiten des Immunsystems

Autoimmunerkrankungen und allergische Erkrankungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Immunsystem stärken mit Homöopathie Das Immunsystem stärken mit Homöopathie – eine echte Option der...
  2. Mikrokomedo Der Mikrokomedo ist die Vorstufe von Komedonen (Mitessern), und so...
  3. Autoimmunerkrankungen und allergische Erkrankungen Das Immunsystem ist der Abwehrmechanismus des Körpers gegen schädliche Eindringlinge....
  4. Sexualhormone Sexualhormone sind Hormone, die in den Keimdrüsen produziert werden, und...
  5. Acne venenata (Kontaktakne) Die Acne venenata (Kontaktakne) kann durch den Hautkontakt mit verschiedenen...

Dein Kommentar

*