});

Glutenallergie

Die Glutenallergie ist neben der Glutenunverträglichkeit und der Zöliakie eine von drei Arten der Glutenüberempfindlichkeit. Bei einer Glutenallergie reagiert das Immunsystem des Betroffenen über, sobald es mit Gluten in Berührung kommt. Das Immunsystem hält die Substanz für einen gefährlichen Eindringling und bildet beim ersten Kontakt Antikörper. Ab dem zweiten Kontakt werden Botenstoffe ausgeschüttet und Entzündungsreaktionen Gang gesetzt.

Was ist Gluten und wo steckt es drin?

Gluten ist eine Mischung aus Proteinen in Weizen (Dinkel), Roggen und Gerste, das Lebensmittel „elastisch“ macht. Sobald Mehl in einem Produkt enthalten ist, sollten die Alarmglocken leiden, wenn man den Stoff nicht verträgt.

Lebensmittel und Zusatzstoffe, die man bei einer Glutenallergie meiden sollte:

  • Brot und Brötchen sowie Brezeln
  • Backwaren, insbesondere Kekse, Kuchen und Kräcker
  • Nudeln
  • Pizza
  • Bier
  • Müsli
  • Aromastoffe
  • Geschmacksstoffe / Geschmacksverstärker und Gewürzstoffe
  • Füllstoffe und Bindemittel

Symptome der Glutenallergie

Bei der Glutenallergie treten die typischen Symptome einer Nahrungsmittelallergie auf:

  • Juckreiz
  • Rötungen auf der Haut
  • Schwellungen
  • Ekzeme
  • Atemprobleme
  • Schlimmstenfalls ein lebensbedrohlicher anaphylaktischer Schock

Die echte Glutenallergie ist recht selten, sehr viel häufiger handelt es sich um eine Glutenunverträglichkeit oder um Zöliakie.

Behandlung

Meiden des Allergens, eventuell eine Hyposensibilisierung.

Mehr zu Gluten, zur Getreide-Allergie und zur Glutenunverträglichkeit sowie der Zöliakie.
 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Gluten Gluten ist in aller Munde – nicht nur im übertragenen...
  2. Nahrungsmittel mit Gluten Sofern es sich nicht um glutenfreie Spezialerzeugnisse handelt, enthalten die...
  3. Glutenfreie Lebensmittel – Liste Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) sollten Gluten vollständig meiden. Die...
  4. Glutenfreies Getreide – Pfeilwurz Auch Pfeilwurz ist glutenfrei und als Getreide-Alternative bei Glutenunverträglichkeit oder...
  5. Nickelallergie – Diagnose Die Nickelallergie-Diagnose erfolgt zunächst anhand der Symptome auf der Haut...

Dein Kommentar

*