});

Ekzem – Ursachen

Die Ursachen von Ekzemen sind genauso vielfältig wie die Ekzeme selbst. Grundsätzlich untergliedert man die Ursachen in endogene, erbliche Faktoren (von Innen) und exogene Faktoren (von Außen), die auf die Haut einwirken. 

Zu den endogenen Faktoren zählen:

  • Atopie: die Neigung zu allergischem Asthma, Heuschnupfen oder Neurodermitis (atopisches Ekzem)
  • Dyshidrose: genetische Gründe für ein dyshidrotisches Ekzem
  • Hyperhidrose: übermäßige Schweißbildung
  • Abnorme Talgbildung (Seborrhoe)
  • Trockene Haut: trockene Haut neigt eher zu Ekzemen

Zu den exogenen Faktoren gehören:


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Ekzem durch Hyperhidrose Als Hyperhidrose wird die übermäßige Schweißbildung bezeichnet. Besonders häufig ist...
  2. Hyperhidrose (starkes Schwitzen) – Ursachen Hyperhidrose kann unterschiedlichste Ursachen haben. Grundsätzlich unterscheidet man die primäre...
  3. Hyperhidrose (starkes Schwitzen) – Vorbeugen Manchen Hyperhidrose-Formen kann man vorbeugen, indem man einerseits all die...
  4. Photoallergisches Ekzem und phototoxisches Ekzem Photoallergisches Ekzem Photoallergene sind Stoffe, die gemeinsam mit dem Sonnenlicht...
  5. Ekzem durch Irritantien Hautreizende Stoffe (Irritantien) sind chemische oder physikalische Substanzen, die die...

Dein Kommentar

*