});

Ei-Allergie

Ei-Allergie

Verbreitung und Symptome

Das Ei gilt als wichtigste Proteinquelle in der menschlichen Ernährung. Eier werden in vielen Lebensmitteln verwendet, u.a. sind dies Mayonnaisen, Soßen, Teig-/Backwaren, Glasuren, Wurst, Salate, Fertigspeisen, Liköre, Wein, Süßwaren.

Hühnereier sind neben Kuhmilch die häufigste Ursache einer Nahrungsmittelallergie. Vor allem in jungen Jahren neigen Kinder bereits frühzeitig zu Ei-Allergien, mit zunehmendem Alter nimmt die allergologische Relevanz dann wieder ab. Interessanterweise sind Kinder eher gegen das Eiweiß allergisch, Erwachsene eher gegen das Eigelb.

Das Protein stellt beim Ei das Allergen dar. Leider sind die im Ei enthaltenen Proteine hitzeresistent, so dass beim  Kochen, Backen oder Erhitzen des Eis die allergische Reaktion bestehen bleibt.

Symptome, die sich durch eine Ei-Allergie zeigen, sind meist Darm- und Verdauungs-beschwerden, Hautprobleme und sowie Beeinträchtigung des Kreislaufsystems. Mehr zum Thema

Eiweißallergie-Symptome

Bei Neurodermitis gelten Hühnerei-Allergien als wichtigste Auslöser neben Birkenpollen, Kuhmilch, Soja, Nüssen, Fisch und Weizen, die die Krankheit auslösen und verschlimmern können. Es kommt dann zu verstärktem Juckreiz und Ekzembildung. Neurodermitis-Patienten sollten daher stets herausfinden, ob eine Allergie gegen Eier existiert, um die Krankheit in den Griff zu bekommen.

Allergien können mitunter auch durch verabreichte Futtermittel für die Hühner entstehen, dann ist Ei nicht gleich Ei.

Kreuzallergien

Existieren in geringem Maße zu Hühnerfleisch und Putenfleisch. Allergiker gegen Hühnereier reagieren meist ebenso auf Eier anderer Vögel, z.B. Truthahneier oder Wachteleiger (-> Was sind Kreuzallergien?)

Diagnose

Erfolgt durch den Pricktest, den Scratchtest sowie den Radio-Allergo-Sorbent-Test (RAST). Siehe auch unseren Sonderbeitrag zum Thema "Allergietests".

Therapie

Bei einer Allergie auf Eier hilft meist nur konsequentes Meiden von Lebensmitteln, die Eier enthalten, siehe Diät bei Ei-Allergie.

Mehr zum Thema Allergene in unserem Allergen-Navigator.

 

Bild: Ulrike Linnenbrink / pixelio.de


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Birkenpollen-Allergie Verbreitung und Symptome Birkenpollen werden als die bedeutendsten und...
  2. Kakao-Allergie Verbreitung und Symptome Kakaopulver wird aus der Kakaobohne gewonnen,...
  3. Erdnuss-Allergie Verbreitung und Symptome In den USA sowie in vielen...
  4. Erlen-Allergie Verbreitung und Symptome Die weit verbreitetste Erlenart in mitteleuropa...
  5. Perubalsam-Allergie Verbreitung und Symptome Perubalsam kommt aus El Salvador und wird...

Dein Kommentar

*