});

Dornwarzen bei Kindern

Dornwarzen bei Kindern zeigen sich – genau wie bei Erwachsenen – als flache Warzen an den Fußsohlen. Die Dornwarzen sind von einer dicken Hornschwiele bedeckt.

Dornwarzen bei Kindern erkennen 

Die Oberfläche der Dornwarzen ist kaum vorgewölbt, sondern geht dornenartig in die Tiefe. Meist werden die Dornwarzen bei Kindern erst sichtbar, nachdem die bedeckende Schwiele an der Fußsohle entfernt wurde. Die Warzen bestehen aus einer körnigen, weißlichen Masse, die von einem verdickten Ring umgeben ist.

Die Dornwarzen treten vor allem an den Druckstellen der Füße auf, also an den Fersen und Zehenballen. Mitunter sind sie sehr schmerzhaft – das zeigt sich oft an einem schiefen Auftreten der Füße. Auch können sich braune bis schwarze Punkte oder Streifen zeigen, die entstehen, wenn die Warze einblutet.

Dornwarzen-Bilder findet ihr hier:

Dornwarzen bei Kindern entfernen / behandeln

Dornwarzen bei Kindern behandeln kann man unter anderem mit Hausmitteln wie dem mehrmals täglichen Auftragen von Teebaumöl auf die betroffene Hautstelle. Auch soll Eigenurin helfen. Siehe auch Dornwarzen Hausmittel.

In der Apotheke gibt es Vereisungssprays.

Wir empfehlen jedoch grundsätzlich, einen Hautarzt aufzusuchen, der die Dornwarzen unproblematisch entfernen kann – mittels Vereisung oder indem er sie unter örtlicher Betäubung ausschabt. Dies erspart dem Kind womöglich Tage bis Wochen Schmerzen.
 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Dornwarzen Bilder Dornwarzen (Fußsohlenwarzen) sind Flache Warzen, die sich an den Fußsohlen...
  2. Dornwarzen – Hausmittel Dornwarzen-Hausmittel können eine Alternative zur chirurgischen Entfernung der Dornwarze beim...
  3. Dornwarzen am Fuß Manchmal schmerzhaft und sehr hässlich, erscheinen Dornwarzen bzw. Warzen am...
  4. Warzen Bilder Warzen-Bilder können euch erste Anhaltspunkte dafür liefern, ob eine Hautveränderung...
  5. Warzenarten Bilder Warzenarten-Bilder können euch einen ersten Überblick und erste Anhaltspunkte...

Kommentare sind geschlossen.