});

CromoHEXAL

CromoHEXAL ist ein Medikament mit dem Wirkstoff Natriumcromoglicat, das vor allem bei allergisch bedingtem Schnupfen und Augenjucken sowie bei Asthma eingesetzt wird.

Zu den CromoHEXAL-Produkten zählen:

  • CromoHEXAL Augentropfen UD: Wirkstoffkonzentration 20 mg/ml, Packungsgrößen N2 mit 20 x 0,5 ml Einzeldosispipetten, N3 mit 50 x 0,5 ml Einzeldosispipetten
  • CromoHEXAL sanft Nasenspray: Wirkstoffkonzentration 20 mg/ml (2,8 mg/Sprühstoß), Packungsgrößen N1 mit 15 ml, N2 mit 30 ml (2×15 ml) Nasenspray
  • CromoHEXAL Kombipackung mit 20 mg/ml Augentropfen und Nasenspray, Packungsgröße N1 mit 10 ml Augentropfen, 15 ml Nasenspray
  • Sowie: CromoHEXAL Inhalationslösung: Wirkstoffkonzentration 10 mg/ml, Packungsgrößen N1 mit 50 x 2 ml Einzeldosispipetten, N2 mit 100 x 2 ml Einzeldosispipetten (der folgende Artikel bezieht sich nur auf die Augentropfen und das Nasenspray)

Die Medikamente sind apothekenpflichtig.

Siehe auch: rezeptfreie Mittel gegen Heuschnupfen.

CromoHEXAL Augentropfen und Nasenspray

 

Die Mittel sind also zur Anwendung an Augen und Nase geeignet und dienen der Vorbeugung allergischer Reaktionen, das heißt zur vorbeugenden und dauerhaften Therapie von:

 

  • CromoHEXAL Augentropfen: allergische Konjunktivitis (allergische Bindehautentzündung) akut oder chronisch, Frühlingskatarrh
  • CromoHEXAL sanft Nasenspray: ganzjährige allergische Rhinitis (allergischer Schnupfen), Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinitis) – zum Teil ergänzend zu anderen Medikamenten
  • CromoHEXAL Kombi: zur symptomatischen Behandlung bei ganzjährigem allergischen Schnupfen oder Heuschnupfen verbunden mit allergisch bedingten, akuten oder chronischen Bindehautentzündungen oder Frühlingskatarrh

Der Wirkstoff, Natriumcromoglicat, beugt der Freisetzung von Botenstoffen vor, die die typischen Allergie-Symptome wie Juckreiz, Rötungen, Niesreiz, Schnupfen und tränende Augen auslösen. Natriumcromoglicat wirkt nicht sofort und ist daher kein Medikament zu Behandlung akuter Beschwerden, sondern muss regelmäßig angewendet werden. Die Anwendungsdauer geht so lange, wie man den jeweiligen Allergenen (Pollen, Tierhaare, Schimmelpilz, Hausstaubmilben) ausgesetzt ist.

Der Gesamtorganismus soll durch CromoHEXAL nicht beeinträchtigt werden, die Wirkstoffe sollen ausschließlich am Ort der Anwendung (Nase, Augen) wirken.

Anwendung:

  • Erwachsene und Kinder: 2x täglich je 1 Tropfen pro Auge
  • Erwachsene und Kinder: bis zu 4x täglich 1 Sprühstoß pro Nasenöffnung

Die Augentropfen sind abgepackt in Einzeldosispipetten, was die hygienische, unkomplizierte Anwendung unterwegs erleichtert.

CromoHEXAL Inhalationslösung

Zur Verwendung in einem Vernebler geeignet, dient die Inhalationslösung:

Vorbeugung asthmatischer Beschwerden bei leichtem anhaltenden (persistierendem) allergischem Asthma sowie nichtallergischem Asthma (Stufe 2 im Stufenplan der Asthmatherapie)

CromoHEXAL – Nebenwirkungen

Die Mittel gelt allgemein als sehr gut verträglich.

CromoHEXAL Augentropfen UD können jedoch vorübergehend zu Beschwerden führen:

  • Reizung der Augen mit Brennen, Juckreiz oder tränenden Augen
  • Beeinträchtigung des Sehvermögens („Schleiersehen“)

CromoHEXAL – Erfahrungen

Erfahrungsberichte und Tests zu CromoHEXAL von Anwendern findet ihr zum Beispiel auf den folgenden Seiten:


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Rezeptfreie Mittel gegen Heuschnupfen im Test Mittel gegen Heuschnupfen gibt es viele, darunter auch zahlreiche rezeptfreie....
  2. Allergische Bindehautentzündung – Behandlung Die allergische Bindehautentzündung (allergische Konjunktivitis) ist ein häufiger Begleiter des...
  3. Medikamente gegen Heuschnupfen Medikamente gegen Heuschnupfen gehören zur den wichtigsten Maßnahmen der Heuschnupfen-Behandlung....
  4. Heuschnupfen (Pollenallergie) – Symptome Heuschnupfen (allergische Rhinitis) zeigt sich oft in folgenden Symptomen: Die...
  5. Kontaktlinsen bei Pollenallergie Eine der häufigsten Allergien ist die landläufig als Heuschnupfen...

Kommentare sind geschlossen.