});

Blaue Flecken nach Quaddeln? – Die Urtikaria vaskulitis

Quaddeln verschwinden meistens wenige Minuten bis Stunden nach dem Auftreten, selten erst nach 24 Stunden. Hautveränderungen bleiben bei einer typischen Nesselsucht nicht zurück.

Gibt es jedoch Hautveränderungen wie blaue Flecken, nachdem die Quaddel abgeheilt ist, und bleiben diese Veränderungen mehrere Tage bestehen, deutet dies auf eine Urtikaria vaskulitis hin, auf eine Entzündung der Gefäße, bei der ebenfalls Quaddeln entstehen. Die Urtikaria vaskulitis tritt oft auf, wenn der Körper bereits schwer erkrankt ist.

Heute wird die Urtikaria vaskulitis nicht mehr zur den Arten der Nesselsucht gezählt.

Mehr über Nesselsucht erfahren


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Quaddeln nach dem Kratzen? – Die Urtikaria factitia Wenn die Symptome zunächst mit Juckreiz beginnen und die Quaddeln...
  2. Cholinergische Urtikaria Die Cholinergische Urtikaria (cholinergische Nesselsucht, Schwitz-Urtikaria, cholinerge Urtikaria, Wärmereflexurtikaria) ist...
  3. Wie häufig ist die Nesselsucht (Urtikaria)? Die Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) gehört zu den häufigsten Hautkrankheiten. Immerhin...
  4. Sport trotz cholinergischer Urtikaria? Bei der cholinergischen Urtikaria (Nesselsucht) treten Quaddeln, Rötungen, Schwellungen und...
  5. Warum bekommt mein Kind immer wieder Quaddeln, aber keinen Juckreiz? Juckreiz und Quaddeln gehören bei Nesselsucht typischerweise zusammen. Juckreiz ist...

Dein Kommentar

*