});

Berufsunfähig wegen Nesselsucht?

Die Nesselsucht wird nur äußerst selten durch den ausgeübten Beruf verursacht. Eine Krankschreibung ist bei einer akuten Nesselsucht mit schweren Symptomen häufig möglich.

Eine Berufsunfähigkeit bzw. Ererbsunfähigkeit oder Rente aufgrund der Urtikaria konnte bisher nach unserem Wissen nur von Patienten beim Rentenversicherungs-träger durchgesetzt werden, die über Jahre hinweg mit schweren Nesselsucht-Symptomen und einer dadurch eingeschränkten Berufsausübung zu kämpfen haben.

Mehr über Nesselsucht erfahren


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Ist Nesselsucht heilbar? Heute sind viele Fälle von Nesselsucht (Urtikaria) heilbar. Bei den...
  2. Wozu dienen Notfallsets für Nesselsucht-Patienten? Notfallsets für Nesselsucht-Patienten enthalten Cortisonpräparate und Antihistaminika in Flüssigform. Betroffener...
  3. Ist Nesselsucht vererbbar? Nesselsucht wird nicht vererbt. Nach bisherigem Kenntnisstand ist es ein...
  4. Welche Nesselsucht-Symptome gibt es? Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) gehört zu den häufigsten Hautkrankheiten. Der Name...
  5. Nesselsucht durch Vitaminmangel? Nesselsucht kann, anders als viele andere Hautkrankheiten, nicht durch einen...

Eine Antwort zu “Berufsunfähig wegen Nesselsucht?”

  1. Ch. Kuhn sagt:

    Ich leide dei 3 Mobaten an einer Urtikaria und konnte auf Eurer Seite viele neue Dinge dazu erfahren – Danke !!!

Dein Kommentar

*