});

Bergluft hilft bei Allergien und Asthma

Bergluft ist für Menschen mit Allergien oder Asthma heilsam – vor allem bei Pollenallergien oder Hausstaubmilbenallergien. Der Grund: je höher die Lage, umso geringer die Pollenbelastung der Luft, und auch Schimmelpilze und Hausstaubmilben haben es schwerer.

Hausstaubmilben bevorzugen feuchtwarmes, ausgeglichenes Klima, wie es etwa am Meer herrscht. Die Luft in den Bergen ist jedoch trockener und daher als Lebensraum für die Milben weniger geeignet.

Die besten Reiseziele weisen eine Höhenlage von mindestens 1.000 Metern auf. Ab dieser Grenze nimmt die Belastung der Luft nämlich soweit ab, dass Allergiker und Asthma-Patienten deutlich leichter atmen können.

In den Alpen zum Beispiel liegt die Luftfeuchtigkeit ab einer Höhe 1.000 bei unter 50 Prozent. Zudem ist die Luft deutlich weniger mit Schadstoffen belastet, was sich bei Asthma-Patienten und Allergikern gleichermaßen als hilfreich erwiesen hat, denn: Luftschadstoffe können die Wirkung von Allergenen zum Teil beachtlich verstärken.

Neben dem Ferienort spielt auch die Unterkunft eine Rolle. Allergikerfreundliche Hotels verzichten zum Beispiel meist auf Haustiere und allergene Zimmerpflanzen.

Kinder und Jugendliche mit schwerem Asthma oder stark ausgeprägten Allergien  können sich auch in verschiedenen auf derartige Krankheiten spezialisierten Rehabilitationseinrichtungen behandeln lassen, wie dem CJD Asthmazentrum Berchtesgaden. Diese sind von Krankenkassen oder der Deutschen Rentenversicherung anerkannt und übernehmen daher oft die Kosten, zum Beispiel für zwei- bis vierwöchige Rehabilitationsprogramme in den Schulferien.
 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Asthma – Behandlung durch Vermeidung von Allergien Allergisches oder extrinsisches Asthma kann durch eine Konfrontation mit Allergenen,...
  2. Hotel1 (Dummy) Allergikerfreundlichkeit im jucknix-Check Die folgenden Kriterien basieren auf den Anforderungen...
  3. Wie Asthma und Allergien zusammenhängen Asthma ist eine Beeinträchtigung der Lungenfunktion. Allergien hingegen sind Überempfindlichkeitsreaktionen...
  4. Sport ist gesund – auch bei Allergien und Asthma Sport ist gesund – auch bei Allergien und Asthma Wenn...
  5. Urlaub mit Allergien oder Neurodermitis – Startklar sein (1/9) 1. Tipp: Starklar sein Internationalen Allergiepass einstecken (siehe auch...

Dein Kommentar

*