});

Asteatotisches Ekzem

Das asteatotische Ekzem kann auftreten, wenn die Haut stark ausgetrocknet ist. Die Ursachen einer trockenen Haut sind vielseitig:

  • Alter (im Alter lässt die Produktion von Hautfett in der Regel nach)
  • Atopie
  • Mangelernährung
  • Sehr häufiger Wasserkontakt (z.B. berufsbedingt)
  • Trockenes Klima, trockene Raumluft

Männer leiden häufiger unter einem asteatotischen Ekzem als Frauen.

Symptome

Das asteatotische Ekzem zeigt sich als trockene Haut mit feinen Schuppen, teils kleinen Rissen, Rötungen und Krusten. Ist die Krankheit stark ausgeprägt, ist heftiger Juckreiz und Brennen ein häufiges Begleitsymptom. Typischerweise tritt das Ekzem am Unterschenkel auf, hin und wieder aber auch an den Oberschenkeln, an den Armen, an Bauch, Brust oder Rücken.

Diagnose

Patientengespräch und genaue Betrachtung durch den Arzt. Kommen eventuell andere Krankheiten in Betracht, werden diese zum Beispiel mittels Epikutantest ausgeschlossen.
 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Nummuläres Ekzem Das nummuläre Ekzem ist eine chronische Hautveränderung. Ob es sich...
  2. Atopisches Ekzem Bilder Das atopische Ekzem (Neurodermitis) ist eine chronische, nicht heilbare Hautkrankheit,...
  3. Ekzem durch Hyperhidrose Als Hyperhidrose wird die übermäßige Schweißbildung bezeichnet. Besonders häufig ist...
  4. Ekzem auf der Kopfhaut Ekzeme auf der Kopfhaut treten häufig auf. Dabei kann es...
  5. Ekzem – Ursachen Die Ursachen von Ekzemen sind genauso vielfältig wie die Ekzeme...

Dein Kommentar

*