});

Angioödem

Das Angioödem oder Quincke-Ödem ist eine juckende Schwellung der Haut. Dabei sind vor allem die unteren Hautschichten betroffen. Körperstellen, an denen das Angioödem auftritt, sind vor allem Augenlider, Lippen, Kinn, Wangen und Genitalien.

Das Angioödem gilt neben der Herausbildung von Quaddeln, die die oberen Hautschichten betreffen, und starkem Jurckreiz als drittes Symptom der Nesselsucht (Urtikaria).

Das Angioödem kann sich auch an den Schleimhäuten der Luftwege entwickeln. Gerade dann ist Vorsicht geboten, da Atemprobleme auftreten können.

Weitere Information zu Allergien und Nesselsucht findet sich hier:
Nesselsucht
Allergie

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Nesselsucht-Symptome Die sichtbaren Symptome der Nesselsucht sind Hautschwellungen, die auch Quaddeln...
  2. Quaddeln Quaddeln sind punktartige bis münzgroße Erhebungen auf der Haut, die...
  3. Nesselsucht Bilder Nesselsucht-Bilder können helfen, um euch bei Hautbeschwerden erste Hinweise auf...
  4. Urtikaria-Bilder Urtikaria-Bilder können helfen, um euch bei Hautbeschwerden erste Hinweise auf...
  5. Welche Nesselsucht-Symptome gibt es? Nesselsucht (Nesselfieber, Urtikaria) gehört zu den häufigsten Hautkrankheiten. Der Name...

Dein Kommentar

*