});

Allergie Farbstoffe und Lacke

Verbreitung und Symptome

Die chemische Zusammensetzung von Farben und Lacken ist sehr komplex. Kontaktallergien werden daher durch die vielfältigen Substanzen ausgelöst, die in Farben und Lacken – als Wandfarben, Autolacke, Haarfärbemittel, Holzglasuren etc – verwendet werden.

Wichtige Substanzen, auf die der Allergologe bei einer Allergievermutung testet, sind:

  • Kolophonium: Wird eingesetzt für Gummiprodukte (z.B. Armaturenbretter) und Kleber (hier gibt’s weitererführende Informationen zu Kolophonium-Allergie)
  • Paraphenylendiamin: Wird eingesetzt für Haarfärbemittel, Lederfarben, Pelzfarben, Gummi- und Druckereiprodukte (hier gibt’s weitererführende Informationen zu Paraphenylendiamin-Allergie)
  • Kobalt: Wird neben metallischen Gegenständen (z.B. Reißverschlüsse, Münzen) eingesetzt für Farben (hier gibt’s weitererführende Informationen zu Kobalt-Allergie)
  • Epoxidharz: Wird eingesetzt für Kunststoffe, Kleber, Farben für Lederwaren (hier gibt’s weitererführende Informationen zu Epoxidharz-Allergie)
  • Chrom: Wird eingesetzt für Farben und Lacke, Holz- und Rostschutzmittel, Farbstoffe für Textilien (hier gibt’s weitererführende Informationen zu Chrom-Allergie)

Diagnose

Erfolgt auf die diversen Substanzen durch den Epikutantest. Siehe auch unseren Sonderbeitrag zum Thema "Allergietests".

Therapie

Meiden der im Allergietest identifizierten Allergieauslöser.

Ist bei Euch eine positive Allergie auf Farben und Lacke festgestellt worden? Berichtet doch über Eure Erfahrung in unserem Forum.

Mehr zum Thema Allergene in unserem Allergen-Navigator.


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Typ 4-Allergie Im Gegensatz zu Typ 1- , Typ 2- und Typ...
  2. Kolophonium-Allergie Verbreitung und Symptome Kolophonium ist ein Hartharz, welches zum Beispiel...
  3. Zement-Allergie Verbreitung und Symptome Im Zement sind Spuren der Konaktallergene Chrom,...
  4. Kobalt-Allergie Verbreitung und Symptome Kobalt ist ein Metall silbergrauer Farbe und...
  5. Leder-Allergie Verbreitung und Symptome Leder hat seine Herkunft vor allem aus...

Dein Kommentar

*