});

Allergie-Behandlung mit Probiotika

Die Einnahme von Probiotika, gefriegetrockneten Bakterien, dient der Darmsanierung. Probiotisch heißt dabei, dass es sich um „gute Bakterien“ handelt, also solche, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Die Bakterien können das Bakteriengleichgewicht im Darm verbessern. Inzwischen hat auch die Werbeindustrie die faszinierende Wirkung der Probiotika für sich entdeckt, und wirbt unter anderem mit probiotischen Joghurt. In den Joghurts ist die Konzentration der Darmbakterien allerdings so gering, dass sie einen Darm nicht wirklich effektiv wieder aufbauen können. Anders schaut das aus bei den Probiotika-Präparaten aus der Apotheke.

Probiotika gibt es bereits seit über einhundert Jahren. Dass sie möglicherweise auch gegen Nahrungsmittelallergien helfen können, wurde erst in der jüngsten Vergangenheit näher untersucht. Die bisherigen Studien deuten allerdings darauf hin, dass mit Probiotika bzw. einer Darmsanierung eher Allergien vorgebeugt werden kann, als bereits vorhandene Allergien verschwinden zu lassen.

Dass die Probiotika der Vorbeugung von Allergien dienen können, zeigen in der Tat diverse wissenschaftliche Studien:

  • In einer Studie mit Säuglingen und Kleinkindern verbesserten sich deren allergische Ekzeme, als sie gleichzeitig auf Milch verzichteten und Probiotika einnahmen.
  • In einer weiteren Studie wurde werdenden Müttern in der Schwangerschaft und in der Stillzeit (bis das Baby sechs Monate alt war), Probiotika verabreicht. Im Alter von zwei Jahren hatten die Kinder der Probiotika-einnehmenden Mütter zu 23% seltener Neurodermitis als die Kinder der Kontrollgruppe. Neurodermitis hängt bekanntlich eng zusammen mit Allergien.

Mehr zu Darmsanierung und Probiotika bei Neurodermitis

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Studie: Probiotika in der Schwangerschaft Laut einer aktuellen Studie aus Norwegen (Trondheim) konnte die tägliche...
  2. Probiotika gegen Laktoseintoleranz Probiotika sind Präparate mit gefriergetrockneten Bakterien, die im Darm wirken...
  3. Fructoseintoleranz – Darmsanierung durch Probiotika Im Verdauungsapparat zeigen sich bei einer Fructoseintoleranz die häufigsten Symptome:...
  4. Darmsanierung und Probiotika bei Neurodermitis Der Darm ist das größte menschliche Immunorgan mit ca. 100...
  5. Probiotikum / Probiotika / probiotisch Probiotika sind Zubereitungen, die lebensfähige, gesundheitsförderliche Bakterien enthalten. Häufig verwendet...

Dein Kommentar

*