});

Akne hängt von der Talgmenge ab

Schon lange gilt die erhöhte Talgproduktion als wichtiger Auslösefaktor der Akne. Nun haben Forscher der nationalen medizinischen Hochschule Seoul in Korea gemeinsam mit zwei koreanischen Universitätskliniken den Zusammenhang zwischen der Talgmenge und der Schwere der Akne genauer unter die Lupe genommen.

Insgesamt wurden Fotos von 914 Akne-Patienten gemacht, anschließend zählten die Wissenschaftler die Akne-Läsionen, also Mitesser, entzündlichen Knötchen und Bläschen auf der Haut. Zudem bestimmten die Forscher mit einem speziellen die Menge der Talgproduktion (Sebummenge) der einzelnen Teilnehmer.

Das Ergebnis fiel aus wie erwartet: je mehr Talgproduktion, umso mehr Akne-Läsionen wies die Haut der Patienten auf. Besonders beeinflusst wird die Haut in der U-Zone (Wangen, Kinn, Mund) durch die Talgmenge beeinflusst, etwas weniger stark ist der Zusammenhang zwischen Talg und Läsionen in der T-Zone (Stirn, Nase, Kinn).

Diese Zusammenhänge gelten insbesondere bei jungen Patienten mit Akne, bei älteren korrelieren Talg und Läsionen in der T-Zone etwas stärker.

Alle gefundenen Zusammenhänge trafen auf Männer mehr zu als auf die weiblichen Studien-Teilnehmer.

Heißt also: die Schwere der Akne hängt vom Talglevel ab, der genaue Zusammenhang von Alter und Geschlecht.

Quelle:
“Facial sebum affects the development of acne, especially the distribution of inflammatory acne”, C. Choi, J. Choi, K. Park, S. Youn, in: Journal of the European Academy of Dermatology and Venereology 2011

 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Rauchen beeinflusst die Akne Ob Rauchen die Haut von Patienten mit gewöhnlicher Akne (Acne...
  2. Mallorca-Akne siehe Acne aestivalis   ...
  3. Akne papulopustulosa Akne papulopustulosa ist eine Hauterkrankung aus dem Formenkreis der Akne...
  4. Acne cosmetica („Kosmetik-Akne“) Akne kann durch die dauerhafte, übermäßige Anwendung von Kosmetik-Produkten verursacht...
  5. Wie die Menstruation (Regel) die Haut beeinflusst – Rosacea und Akne Sowohl Rosacea als auch Akne (Acne vulgaris) können sich während...

Dein Kommentar

*