});

Immunsuppressiva

Bei Immunsuppressiva handelt es sich um Medikamente, die die Funktionen des Immunsystems reduzieren. Im Rahmen der Neuordermitis Behandlung werden Immunsuppressiva bei starken Juckreizschüben eingesetzt, ebenso bei asthmatischen Reaktionen.

Immunsuppressiva sind nicht ohne Nebenwirkungen und Risiken, denn sie führen meist zu einer grundsätzlichen Einschränkung der Abwehrmechanismen, was das Infektionsrisiko steigert. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Das könnte Dich auch interessieren:

  1. Immunsystem Das Immunsystem ist das Abwehrsystem von Lebewesen. Es schützt den...
  2. Hochgebirgsklima/ Hochgebirgstherapie Eine Behandlung der Neurodermitis in dermatologischen Kliniken im Hochgebirge (ab...

Dein Kommentar

*